"Mit dem Körper tanzen und mit dem Kopf die Show geniessen", gab Profitänzer Christian Polanc die Marschroute für den Jive am vergangenen Freitag vor. Davor hatte der 41-Jährige krankheitsbedingt bei "Let's Dance" passen müssen – doch nicht etwa wegen des Coronavirus?

Mehr aktuelle News zu "Let's Dance" finden Sie hier

Im "Let's Dance"-Podcast äusserte sich Christian Polanc jetzt zu den Gründen für seinen vorübergehenden Ausfall bei der Tanzshow. Polanc erklärte, dass er Symptome gehabt hatte, die auf die Virusinfektion hingedeutet hätten.

Aus Vorsicht für Laura und das gesamte Team, habe er sich in Quarantäne begeben und die Testergebnisse abgewartet. "Wie sich herausgestellt hat, war ich negativ!"

Christian Polanc: Es war wohl eine allergische Reaktion

Wie RTL bekannt gab, gehen die Ärzte inzwischen davon aus, dass es Polanc wegen einer allergischen Reaktion schlecht ging: "Wir mussten ja nach Düsseldorf umziehen und da gibt es ja andere Bäume und Gräser", führt der Profitänzer aus.

Mittlerweile heisst es bei ihm und seiner Tanzpartnerin Laura Müller aber wieder: aufatmen! Denn nachdem die Wendler-Freundin vorübergehend mit Profi Robert Beitsch übers Parkett schwebte, gab Polanc in der vergangenen Folge beim gemeinsamen Jive den Ton an.

23 Punkte für den Jive von Laura Müller

Zu "Dein ist mein ganzes Herz" von Heinz Rudolf Kunze hatten die zwei dann mit "guter Energie" ordentlich "Gas gegeben". Motsi Mabuse urteilte anschliessend über Lauras Jive, dass sie zwar "auf einem sehr guten Weg" sei, es ihr für die Performance aber "an Selbstbewusstsein fehle" und sie den "riesengrossen Wow-Moment" noch vermisse.

Chef-Juror Joachim Llambi fasste sich da kürzer: "Frau Müller, es wird besser." Das Urteil für die beiden fiel dann doch immerhin besser als in der Vergangenheit aus: 23 Punkte. (kms)  © spot on news

"Let's Dance": Laura Müller bekommt viel Lob für diesen Tanz

Bei "Let's Dance" musste Laura Müller diesmal einen Paso Doble zeigen. Und der gelang ihr gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc so gut, dass sie dafür von der Jury viel Lob und viele Punkte bekam. © RTL Television