Kaum geht die siebte Staffel von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" zu Ende, trumpft VOX mit Neuigkeiten auf. Im Frühjahr 2021 geht die Musikshow in eine neue Runde.

Mehr "Sing meinen Song"-News finden Sie hier

Die siebte Staffel "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" endet am heutigen Dienstag (30. Juni) um 20:15 Uhr bei VOX (auch bei TVNOW). Max Giesinger, LEA, Michael Patrick Kelly, MoTrip, Jan Plewka, Ilse DeLange und Nico Santos geben in der Duett- und Rückblick-Folge noch einmal alles.

Der Nachschub für das nächste Jahr ist ebenfalls schon gesichert. "Auch im Frühjahr 2021 geht es für neue Musik-Acts wieder nach Südafrika, wo sie ihre Songs und persönlichen Geschichten austauschen!", gab der Sender am Dienstag bekannt.

Wer wird Gastgeber?

Seit 2014 werden die Sendungen, die sich jeweils um sieben deutschsprachige Künstler aus verschiedenen Genres drehen, in Südafrika produziert. Die ersten drei Staffeln moderierte Xavier Naidoo. Es folgten The BossHoss und Mark Forster mit je einer Staffel. In den Staffeln davor waren sie bereits als Künstler zu sehen.

Michael Patrick Kelly, der in Staffel vier zu Gast war, moderiert seit 2019. Ob er auch in Staffel acht die Rolle des Gastgebers einnehmen wird, ist noch nicht bekannt.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Sing meinen Song": Rea Garvey wird von seinen Kollegen ausgelacht

Bei "Sing meinen Song" gibt Rea Garvey "Stimme" von Mark Forster zum Besten. Die Performance wird zur Lach-Orgie auf Seiten der prominenten Kollegen. Der Ire hat nämlich einen entzückenden Akzent, wenn er sich durch den deutschen Text quält. © ProSiebenSat.1