• Anouschka Renzi ist eine Kandidatin, die im diesjährigen Dschungelcamp polarisiert.
  • An Tag 11 überraschte die 57-Jährige mit einem Geständnis.
  • Sie verriet, dass die "Knete" der "einzige Grund" sei, warum sie im Camp noch weitermache.

Mehr Infos zum Dschungelcamp 2022 finden Sie hier

Anouschka Renzi ist bei den Streitigkeiten im diesjährigen Dschungelcamp ganz oben dabei. Sei es die Handtuch-Fehde mit Tina Ruland, der Essens-Streit mit Jasmin Herren oder die Pfannen-Diskussion mit Linda Nobat. Mit ihrem Verhalten und ihren schlagfertigen Sprüchen polarisiert die 57-Jährige.

An Tag 11 im Camp überraschte Anouschka ihre Mitstreiter und die Zuschauer erneut. "Was habe ich in meinem Beruf und Leben davon, wenn ich Dschungelkönigin werde? Nichts, ausser die Kohle", gesteht die Berlinerin gegenüber Eric Stehfest in einem Vieraugen-Gespräch.

Die "Knete" sei der "einzige Grund", warum sie im Camp noch weitermache. "Ich glaube, ich bin die Einzige, die das hier macht, weil sie wirklich das Geld braucht und auch versuchen wollte, vielleicht zu zeigen, dass ich nicht zickig, kühl und unnahbar bin", erklärt Anouschka. "Aber ich glaube, das ist mir nicht gelungen." Sie könne nicht verstehen, dass es für Jasmin Herren ein Traum gewesen sei, in das Camp zu ziehen oder Manuel Flickinger sogar umsonst teilnehmen würde.

Anouschka Renzi zum Dschungelcamp 2022: "Ich will raus hier"

Bei der Verkündung, wer rausfliegt, reisst Anouschka das Thema erneut an. "Ich will raus hier", sagt sie. "Aber warum gehst du dann nicht? Wegen der Kohle? Wegen des Vertrags?", fragt Moderator Daniel Hartwich. "Weil ich doch nicht blöd bin", antwortet die 57-Jährige. Hartwich hakt nach: "Am liebsten wärst du draussen. Aber du bleibst drin, weil du weisst, dass dein wie auch immer gearteter Vertrag sagt: 'Wenn du freiwillig vorher rausgehst, kriegst du weniger Geld‘?"

"Ja genau, diesen Teil habe ich gelesen", sagt Renzi. Doch ihre Hoffnung, von RTL beziehungsweise von den Zuschauern und Zuschauerinnen gegangen zu werden, findet knapp zwei Minuten später ein jähes Ende: Tina Ruland muss an Tag 11 das Dschungelcamp verlassen; Anouschka darf weiter auf ihren Rausschmiss hoffen. Wie es mit ihr und den anderen Campern weitergeht, sehen Sie heute ab 22:15 Uhr auf RTL und RTL+.

Lesen Sie auch: Expertin Sarah Knappik über Harald Glööckler: Das können andere von ihm lernen

Dschungelcamp 2022: Das ist Anouschka Renzis Verlobter Marc Zabinski

Schon seit einigen Jahren sind der Schauspieler Marc Zabinski und die derzeitige Dschungelcamp-Bewohnerin Anouschka Renzi ein Paar. Doch wer ist der Mann an ihrer Seite? © ProSiebenSat.1
Teaserbild: © RTL