Das Alphabet vom Weltall aus gesehen

Kommentare31

Adam Voiland von der Nasa sah in der Satellitenaufnahme einer Rauchsäule ein "V" und hatte die Idee, das gesamte Alphabet aus Bildern der Erde zusammenzustellen.

Der Green River schlängelt sich kurvenreich durch die Landschaft in Utah und formt an einer Stelle dieses kleine "a". Das Bild hielt ein Astronaut von der Internationalen Raumstation ISS aus fest.
Das kleine "b" malt der Arkansas River in die Landschaft. In seinem Bauch liegt das "Holla Bend"-Wildtier-Reservat, das in den Wintermonaten 100.000 Enten und Gänse beherbergt.
Diese künstlichen Inseln im Süden Bahrains haben die Form des Buchstabens "C".
Akimiski Island wurde von den Eismassen der letzten Eiszeit in die Form des Buchstaben "D" gebracht.
Vor der Küste Neuseelands kringelt sich die Algenblüte in einen Strudel, das wie ein "e" aussieht.
"F" wie Falschfarbenbild: Dieses hier zeigt Firnschnee auf den Berggipfeln Tibets.
Pinaki Island ist ein Atoll im südlichen Pazifik, das sich auf natürliche Weise in Form eines "G" gebildet hat.
Der Nasa-Satellit Landsat 8 entdeckte dieses "H" im Südwesten Kirgisistans.
Dieses jadefarbene Korallenriff, dass wie ein "j" aussieht, liegt vor Australien.
"K" wie kalt: Dieser Buchstabe besteht aus dem Gletschereis im Sirmilik Nationalpark in Kanada.
Wie ein mit Kreide aufgemaltes "L" sehen auf diesem Satellitenbild die Schneebedeckten Flächen im Nordosten der USA aus.
Der Gletscherschnee auf den Tian Shan Bergen in Kirgisistan sehen vom Weltall aus wie ein kleines "m".
Die Wolken auf diesem Bild scheinen mit einem gigantischen "N" markieren zu wollen, dass hier der Nordpazifik ist. Es handelt sich dabei um Kondensstreifen, die nicht durch Flugzeuge, sondern durch die Emissionen von Schiffen erzeugt werden.
Dieses "O" zeichnete ein Meteorit schon vor 10.000 - 30.000 Jahren in die Wüste Mauretaniens.
Dieses Falschfarbenbild des Terra-Satelliten der Nasa zeigt ein "P" in den verschlungenen Wegen im Delta des Mackenzie-Flusses.
Das "Q" fand Adam Voiland in einem Bild des Kratersees Lonar in Indien.
Der Lago Menendez in Argentinien liefert Beobachtern im All ein kleines "r".
Zwei Wolkenwirbel über dem Atlantik formen deutlich ein "S".
In den Arabischen Emiraten wachsen Siedlungen entlang zweier Strassen und bilden dadurch ein "T".
Der Mississippi schlängelt sich durch New Orleans und liefert in seinen engen Windungen ein "U".
Neue Themen
Top Themen