Heissester Mai in Nordindien seit 1966: Temperatur steigt auf bis zu 49 Grad

Nordindien wird in diesem Jahr von einer Reihe heftiger Hitzewellen heimgesucht. Bereits im März und April wurden Temperaturrekorde gebrochen, der Mai ist nun sogar der heisseste seit 1966. Viele Arbeiter haben keine Wahl und müssen die brütende Hitze ertragen, um weiterhin Geld für Nahrung zu verdienen. © KameraOne