Labormodul "Wentian" erfolgreich angedockt: Chinas Raumstation stockt auf

Die chinesische Raumstation wurde am Sonntag um ein weiteres Labormodul erweitert. "Wentian" startete von der Insel Hainan und dockte nach 13 Stunden an das Hauptmodul an. Zweck des Moduls sind Experimente an Pflanzen und Tieren, um an einem Ökosystem im All zu forschen. © KameraOne