Sturm

Sturmtief "Elli" ist in der Nacht auf Freitag mit Orkanböen von bis zu 127 Kilometern pro Stunde über die Schweiz gefegt. Es bleibt wechselhaft und windig.

Ab Donnerstagnachmittag wird das Sturmtief Bianca teils mit Orkanstärke über die Schweiz fegen. Meteorologen gehen von Windspitzen von bis zu 150 km/h aus.

Sturmtief "Tomris" ist in der Nacht über die Schweiz gezogen. Nun folgen aber warme und sonnige Tage. Die Temperaturen werden frühlingshaft und steigen am Sonntag bis auf 18 Grad.

Sturmtief "Sabine" hat am 21. Spieltag der Bundesliga die Austragung des Bundesliga-Klassikers zwischen Borussia Mönchenglladbach und dem 1. FC Köln verhindert. Nun ist klar, wann die beiden rheinischen Rivalen aufeinandertreffen.

Nach Sturmtief "Sabine" folgt nun der nächste Sturm: "Tomris". Er ist momentan über Irland und zieht in Richtung Schweiz. Am Abend kann es deshalb Windböen mit bis zu 120 km/h geben.

Auch in der Nacht von Montag auf Dienstag hatte Sturmtief "Sabine" die Schweiz fest im Griff: Die starken Winde lassen am Dienstag zwar etwas nach, die Auswirkungen des Orkans werden aber noch zu spüren sein.

Das Sturmtief "Sabine" fegt mit Wucht über Europa und hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Alle News und Entwicklungen zum Sturmtief können Sie in unseren Blog nachlesen.

Das Orkantief fegt über die Schweiz und lähmt dabei Flug-, Bahn- und Strassenverkehr. Ein Mann im Kanton Freiburg stirbt bei einem Verkehrsunfall.

"Sabine" hat sich als Glücksfall für einen Flug von New York nach London entpuppt. Wegen des Sturmtiefs flog eine Boeing in Rekordzeit über den Atlantik.

Das Sturmtief "Sabine" hat einer Boeing 747 von British Airways einen Rekordflug beschert. Den Flug von New York nach London legte die Maschine so schnell zurück wie keine Maschine ähnlicher Bauart zuvor.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Heute: das Nachbeben der Thüringer Ereignisse, das Sturmtief "Sabine" und die 92. Oscar-Verleihung.

Das Orkantief "Sabine" fegt über Deutschland hinweg. Alle Infos und Entwicklungen rund um den Sturm vom Sonntag können Sie hier nachlesen.

Am Sonntagabend kann es in der Schweiz sehr windig werden. Ein Sturmtief ist auf dem Vormarsch. Am Wochenende hält sich zuvor noch ruhiges Wetter.

Zahlreiche Strände auf Mallorca gleichen nach einem schweren Sturm nur noch kargen Felslandschaften - und das wenige Wochen vor Saisonbeginn.

Unfälle und Schäden: Das Sturmtief Lolita hat in der Schweiz für Chaos gesorgt. Orkanböen und Neuschnee haben vielerorts zu Beeinträchtigungen im Strassen-, Bahn- und Schiffsverkehr geführt.