Köln

Der erste Meister der Bundesliga spielt derzeit meisterhaft auf - es geht aber "nur" um den Klassenerhalt. In Augsburg stellt ein Bundesliga-Neuling das Spiel auf den Kopf.

Gelb und braun statt strahlend weiss? Verfärbte Zähne sind nicht nur eine Frage des Alters, sondern auch eine Sache der Ernährung. Von angeblich bleichenden Hausmitteln sollte man allerdings unbedingt die Finger lassen.

"Poldis" Vertrag bei einem japanischen Erstligisten endet Ende Januar. Fussballspielen will er weiter, aber auch gerne bei seinem Herzens-Verein tätig sein. Doch der meldet sich einfach nicht.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Heute: Kein Vertrauen in die GroKo, Symbolpolitik im US-Repräsentantenhaus, Geburtstagfeiernde Grüne und Le Pens Präsidentschaftstraum.

Ein Autofahrer ist in Südtirol in eine Gruppe junger deutscher Touristen gerast und hat sechs von ihnen getötet. Vier weitere liegen schwer verletzt in umliegenden Krankenhäusern. Der Fahrer hatte wohl fast 2 Promille.

Während eines Flugs von Gran Canaria nach Köln kommt es zu einem Notfall. Ein Passagier wird bewusstlos und muss wiederbelebt werden. Doch es kommt jede Hilfe zu spät.

Bis Mittwoch bleiben grössere Staus auf deutschen Autobahnen aus. Ab Neujahr nimmt der Verkehr dann stetig zu. Der ADAC warnt vor allem für den 6. Januar vor grösseren Verkehrsproblemen.

Einen Tag nach dem Shitstorm gegen ein Umweltsatire-Lied des WDR versammeln sich vor dem Sendergebäude in Köln rechte Demonstranten. Spontan bildet sich ein Gegendemonstration aus der linken Szene.

Nach mehr als 34 Jahren ist im nächsten März Schluss mit der "Lindenstrasse". Doch für die Schauspieler endet ihre Arbeit schon jetzt. Sie sehen das Serien-Aus als Verlust für die TV-Landschaft - und blicken teils beruflich ins Ungewisse.

Ein Teenager ist in Köln von einer Strassenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

In Köln-Mülheim wird eine tote Seniorin in einer Wohnung gefunden. Als tatverdächtig gilt ein 21-Jähriger, der selbst die Polizei gerufen hatte. Die Mordkommission ermittelt nun.

Zwei Mitarbeiter der Stadt Köln klingeln an einem Haus - und werden unvermittelt angegriffen. Ein Mann wird durch Messerstiche getötet. Die Polizei nimmt den mutmasslichen Täter fest.

Meister FC Bayern München hat nach 14 Spieltagen nur einen Sieg und fünf Punkte mehr auf dem Konto: Bundesliga-Neuling Union Berlin verstärkt im Duell der Aufsteiger die Abstiegsangst des 1. FC Köln und trägt sich nebenbei in eine Rekordliste ein.

In Schalke lässt der Video-Assistent eine Elfmeterentscheidung für Union Berlin unbeanstandet, obwohl die Bilder zeigen, dass eine Schwalbe vorliegt. In den anderen Stadien dagegen machen die Unparteiischen und ihre Helfer in Köln eine gute Figur. Das Topspiel in München sieht gar einen Top-Schiedsrichter.

Der Trainerwechsel in Köln hatte zumindest bei RB Leipzig nicht die erhoffte Wirkung. Markus Gisdol musste sich auf seinem neuen Arbeitsplatz eine klare Niederlage ansehen - und Timo Werner nicht nur zum Sieg gratulieren, sondern auch zu einer Bestmarke.​​​​​​​

Die Personalsuche beim 1. FC Köln ist beendet. Markus Gisdol folgt als Trainer beim Tabellen-Vorletzten der Fussball-Bundesliga auf Achim Beierlorzer. Überraschend wird zudem nun doch Horst Heldt neuer Sportchef und damit Nachfolger von Armin Veh.

Wer mit falschen Papieren auf Reisen geht, sollte sich nicht für eine Promi-Identität entscheiden: Wegen eines Fotos von Reality-TV-Star Kim Kardashian in ihrem Pass ist eine Touristin in Köln aufgeflogen.

Die Karnevalssaison ist eröffnet. In Köln feierten Tausende. Einige schlugen unschön über die Stränge - und bekamen Platzverweise oder Strafanzeigen.

War es Frust über die bittere Niederlage in der Nachspielzeit? In Köln kam es nach dem Schlusspfiff zu unschönen Szenen, Fans aus Hoffenheim und der Kölner werden verletzt.

Er kam erst im Sommer, nun muss Achim Beierlorzer beim 1. FC Köln schon wieder gehen. Die sportliche Bilanz mit acht Niederlagen in elf Spielen ist ernüchternd.

Weiterer Rückschlag für das Team, drohender Knockout für den Trainer - die Tage von Achim Beierlorzer beim 1. FC Köln scheinen nach einem Last-Minute-K.o. gegen die TSG Hoffenheim gezählt.