Die spanische Tennisspielerin Carla Suarez Navarro ist erkrankt. Wie die Profisportlerin am Dienstag auf Twitter bekannt gab, ist bei ihr eine Krebserkrankung des lymphatischen Systems festgestellt worden.

Mehr Sportthemen finden Sie hier

Mit einem kurzen Video wandte sich Tennisprofi Carla Suarez Navarro am Dienstag auf Twitter an ihre Fans. Auf dem Krankenhausbett sitzend berichtet sie, dass bei ihr vor wenigen Tagen ein sogenanntes Hodkin-Lymphom diagnostiziert worden sei. Auch die weitere Behandlung der Krebserkrankung steht schon fest: Suarez Navarro muss sich einer sechsmonatigen Chemotherapie unterziehen.

Trotz Krebs-Diagnose: Suarez Navarro bleibt ruhig

Sie sei ruhig, bereit, sich dem zu stellen, was käme, berichtet die Tennisspielerin weiter. Von ihrem Optimismus zeugen auch die Zeilen, die sie zu dem Video schreibt. Sie müsse sich einer komplizierten Realität stellen, so Suarez Navarro. Es sei Zeit, dies zu akzeptieren und sich auf den medizinischen Rat zu verlassen: Immer mit positiver Einstellung angesichts der Widrigkeiten.

Geduld und der Glaube an sich selbst hätten sie durch ihre Karriere begleitet, berichtet Suarez Navarro weiter. Die Erkrankung sei nicht der leichteste Gegner, dem sie sich stellen müsse. "Ich brauche mein wirklich Bestes."

Zuspruch für Suarez Navarro

In den Kommentaren unter dem Post der ehemaligen Top-10-Tennisspielerin finden sich viele Worte der Bestärkung. Tennis-Kollegin Petra Kvitova sendet der Patientin Kraft und Umarmungen: "Carlita, wenn ich jemanden kenne, der mit so etwas umgehen kann, bist du das", spricht sie ihr Mut zu.

Simona Halep, die einst die Weltrangliste der Tennisspielerinnen anführte, meldet sich ebenfalls zu Wort und unterstützt ihre Kollegin: "Ich bin so schockiert und traurig diese Nachricht zu lesen. Ich denke an dich und weiss, dass eine starke und besondere Person wie du das durchstehen kann."  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Zum 40. Geburtstag: Die Karriere-Highlights von Tennislegende Venus Williams

Venus Williams zählt heute zu den weltweiten Top-Spielerinnen im Tennis. Am 17. Juni feiert die US-Amerikanerin ihren 40. Geburtstag – und ist damit die älteste Spielerin unter den Top 100 der Weltrangliste. Ein Rückblick auf ihre Karriere-Highlights.