Bundesliga-Saison 2016/17

Bundesliga 2016/17: Der FC Bayern München geht als Deutscher Meister in die neue Saison und will mit seinem neuen Coach Carlo Ancelotti seinen fünften Meistertitel in Serie einfahren. Vize-Meister Borussia Dortmund wird auch in dieser Spielzeit als grösster Rivale des FC Bayern gehandelt. Der BVB spielt genauso wie Bayer Leverkusen in der Champions League - Borussia Mönchengladbach versucht, über die Playoffs in die Königsklasse zu kommen. In der Europa League starten der FC Schalke 04 sowie der 1. FSV Mainz 05. Hertha BSC kann über die Quali nachziehen. Der SC Freiburg und Neuling RB Leipzig wollen als Aufsteiger für Furore sorgen. Hier finden Sie nochmal alle Spielberichte, Hintergründe, Analysen und Interviews zur abgelaufenen Saison sowie alle Ergebnisse und die Tabelle.

In seinen mehr als zehn Jahren als Bundestrainer hat Joachim Löw oft zu Spielern gehalten, obwohl es für sie im Verein nicht gut lief. Auf dieses Vertrauen können nun auch Götze und Müller zählen. Massgeblich ist für Löw nur die Perspektive Richtung WM 2018.

Borussia Dortmund spielt gegen Wolfsburg "wie beim Trainingsauftakt im Sommer", die Bayern können endlich wieder Dusel und wir wünschen uns mehr "Gurkenspiele" am Samstagabend. Unsere (wie immer nicht ganz ernst gemeinten) Lehren des 21. Bundesliga-Spieltags.

Nach zuvor vier Spielen ohne Niederlage hat es Borussia Mönchengladbach unter dem neuen Trainer Dieter Hecking erstmals erwischt. Gegen RB Leipzig gab es eine 1:2-Niederlage.

Das 1:1 gegen Schalke hilft den Kölnern deutlich mehr als den Königsblauen: Sieben Punkte Differenz machen deutlich, dass die Entwicklung bei den Rheinländern aktuell überaus ...

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fussball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Torjäger Anthony Modeste hat sich im Fussball-Bundesligaspiel seines 1. FC Köln gegen den FC Schalke 04 beim 1:1 (1:1) an der Schulter verletzt.

In letzter Sekunde verhindert der FC Bayern eine Niederlage bei Hertha BSC. Neuer Dritter ist der BVB, der vor leerer Südtribüne klar gegen Wolfsburg siegt. Im Abstiegskampf jubeln Bremen und Ingolstadt, Darmstadt muss einen Rückschlag hinnehmen.

Schon früh im Spiel verletzt sich Modeste an der Schulter, trotzdem erzielt der Franzose noch sein 17. Saisontor. Zum Sprung auf einen Europacup-Platz reicht das dem FC nicht, immerhin sind die Kölner daheim weiter unbesiegt.

Schon früh im Spiel verletzt sich Modeste an der Schulter, trotzdem erzielt der Franzose noch sein 17. Saisontor. Zum Sprung auf einen Europacup-Platz reicht das dem FC nicht, ...

Passende Suchen
  • Bundesliga Spieltag
  • Champions League
  • Schalke
  • Fussball Stream
  • Transfermarkt-News

Mit dem ersten Auswärtssieg des Jahres hat RB Leipzig seine kleine Misserfolgsserie in der Fussball-Bundesliga gestoppt.

Am Ende musste RB Leipzig noch ein bisschen bangen, doch letztlich reichte es zum knappen Sieg in Mönchengladbach. Damit konnte der Aufsteiger den Punktverlust der Bayern ...

Hertha BSC ist stocksauer auf Schiedsrichter Patrick Ittrich. Der nämlich liess in der Partie gegen den FC Bayern ungewöhnlich lange nachspielen, sodass der Rekordmeister doch noch zum späten Ausgleich kam. Für die Entscheidung des Referees gibt es aber gute Gründe.

Die fünf Minuten angezeigte Nachspielzeit sind abgelaufen. Der erste Berliner Sieg nach acht Jahren gegen den Rekordmeister ist zum Greifen nah. Doch dann schlägt das Bayern-Phänomen noch zu. Zwischen Bayern-Coach Ancelotti und Herta-Fans kommt es zu unschönen Szenen.

Vor dem Gastspiel von RB Leipzig in Mönchengladbach erhöht die Polizei die Sicherheitsvorkehrungen. Auf dem Platz wollen die Gäste ihr Formtief überwinden und den Bayern wieder ...

Der Treffer von Bayern-Stürmer Robert Lewandowski in der allerletzten Sekunde und die gesperrte Dortmunder Südtribüne standen im Fokus des 21. Bundesliga-Spieltags. Für Werder ...

Nach dem 1:1 zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern in der Fussball-Bundesliga ist es zwischen Berliner Anhängern und dem Münchner Trainer Carlo Ancelotti zu heftigen Beleidigungen gekommen.

Der SC Freiburg hat den Aufwärtstrend des Hamburger SV gebremst.

Die gesperrte Südtribüne schmerzt Borussia Dortmund beim Heimspiel gegen Wolfsburg. Trotz des 3:0-Sieges dürfte die Debatte um die harte Kollektivstrafe des DFB noch weitergehen.

Nach der Gala in der Champions League hat Robert Lewandowski den Bayern in der Bundesliga in allerletzter Sekunde einen Punkt gerettet.

Joker Andrej Kramaric hat 1899 Hoffenheim im Geduldsspiel gegen Schlusslicht SV Darmstadt 98 jubeln lassen.

Eintracht Frankfurt hat in der Fussball-Bundesliga einen ganz bitteren Nachmittag erlebt.

In letzter Sekunde verhindert der FC Bayern eine Niederlage bei Hertha BSC. Neuer Dritter ist der BVB, der vor leerer Südtribüne klar gegen Wolfsburg siegt. Im Abstiegskampf ...

Werder Bremen hat mit dem ersten Sieg im Jahr 2017 ein Lebenszeichen im Abstiegskampf der Fussball-Bundesliga gegeben und die Diskussionen um Trainer Alexander Nouri damit vorerst beendet.

Leere Südtribüne, volle Punktzahl - Borussia Dortmund hat auch ohne die Unterstützung von knapp 25.000 ausgesperrten Fans zurück auf den Erfolgskurs gefunden.

Borussia Dortmund muss zwei Wochen auf Mario Götze verzichten. Wie der Fussball-Bundesligist wenige Minuten vor der Partie gegen den VfL Wolfsburg mitteilte, leidet der ...

Mit seiner radikalen Offenheit eckt Dortmunds Trainer Thomas Tuchel immer öfter an - und macht sich damit selbst zum Gegenstand hitziger Debatten.

Beim Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg bleibt die Südtribüne leer. Die Aussperrung ist eine Strafe für das Fehlverhalten vieler "Fans" beim Heimspiel gegen RB Leipzig. Fan-Forscher Dr. Gabriel Duttler vom Institut für Sportwissenschaft Würzburg befürchtet unschöne Folgen.

Roger Schmidt hat mit Leverkusen vorerst den Stimmungsumschwung geschafft. Zwei Bundesligasiege nacheinander sorgen für Ruhe. Für die Kraftprobe mit Atlético Madrid in der ...

Der FC Bayern hat eine perfekte Woche hinter sich. Kann die Hertha den Tabellenführer ärgern? Wie kommt der BVB ohne seine lautesten Fans zurecht? Ein Streifzug durch die ...

Der 50.000. Bundesliga-Treffer fällt in der Partie gegen Leverkusens Lieblingsgegner Augsburg.

Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen hat das 50 000. Tor in der Geschichte der Fussball-Bundesliga erzielt.

Augsburg bleibt der Lieblingsgegner der Leverkusener. Bayer siegt. Und schiesst das 50 000 Tor der Bundesliga-Historie. Feiern lassen darf sich dafür Karim Bellarabi.

Das 50.000 Tor wird am Wochenende fallen. Das sind die kuriosesten Treffer der Geschichte.

Borussia Dortmund hat nach den skandalösen Vorkommnissen beim Spiel gegen RB Leipzig 61 Tatverdächtigte identifiziert.

Carlo Ancelotti und sein Ensemble sind wieder in Angriffslaune. Verfolger-Coach Ralph Hasenhüttl will aber nicht vorzeitig zum Titel gratulieren. Hinter beiden Clubs geht es ...

Nach den Vorfällen beim Heimspiel gegen RB Leipzig muss Borussia Dortmund seine Bundesliga-Partie gegen Wolfsburg vor einer leeren Südtribüne bestreiten. Es gibt auch ...

Auf ein Heimspiel wie vor einem Jahr kann der FC Augsburg diesmal gegen Bayer Leverkusen gerne verzichten. Trotz einer 3:0-Führung wurde beim 3:3 der erste Sieg gegen die ...

Der DFB spricht gegen 88 BVB-Hooligans bundesweite Stadionverbote aus - und handelt so, wie es sich Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball gewünscht hat.

Der DFB spricht gegen 88 BVB-Hooligans bundesweite Stadionverbote aus - und handelt so, wie es sich Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball gewünscht hat.

Bayer-Trainer Roger Schmidt fordert von seinem Team eines: Konstanz. Dass nun spekuliert wird, er selbst könne von seinem Mainzer Kollegen Martin Schmidt beerbt werden, ...

Der sportlich taumelnde Volkswagen-Club VfL Wolfsburg muss künftig mit rund 20 Millionen Euro weniger pro Jahr vom Mutterkonzern auskommen. Die Folgen sind überschaubar: Der ...

Die 0:3-Niederlage in der Bundesliga gegen den HSV war ein herber Dämpfer für RB Leipzig. Nicht nur das Ergebnis, sondern auch die Art und Weise der Niederlage sorgen für Gesprächsstoff. Ist der Lauf von Leipzig nun vorbei?

Das DFB-Sportgericht hat Borussia Dortmund zur Sperrung der Südtribüne für ein Bundesliga-Spiel und zu einer Geldstrafe von 100 000 Euro verurteilt. Zuvor hatte der Fussball-Bundesligist einem entsprechenden Strafantrag des DFB-Kontrollausschusses zugestimmt.

Borussia Dortmund schlingert weiter durch die Saison, immer mehr gerät der Trainer in die Kritik. Aber ist Thomas Tuchel alleine verantwortlich für das stete Auf und Ab beim BVB?

Das DFB-Sportgericht hat Borussia Dortmund zur Sperrung der Südtribüne für ein Bundesliga-Spiel und zu einer Geldstrafe von 100 000 Euro verurteilt. Zuvor hatte der ...

Borussia Dortmund widersetzt sich der Strafe nicht, auch wenn sie "sehr hart" sei: Der Bundesligist büsst für das massive Fehlverhalten von BVB-Fans gegen RB Leipzig. Am ...

Das "Motivations-Monster" Kyriakos Papadopoulos ist fast unvergleichlich, Sky will auch mal einen Trainer entlassen und Philipp Lahm in seiner letzten Bundesliga-Rückrunde noch ein bisschen böser werden. Die (nicht immer ganz ernst gemeinten) Lehren des Spieltags.

Weil er den Arztkoffer des Gegners erregt vom Platz schleudert, sieht Leipzigs Kapitän Willi Orban die Gelbe Karte. Zu Recht? Hamburgs Torwart René Adler räumt derweil einen Gegner ähnlich resolut ab wie Manuel Neuer im WM-Finale.

Borussia Dortmund hat bis heute Mittag Zeit. Bis dahin muss der BVB dem DFB mitteilen, ob er das Strafmass für die massiven Verfehlungen einiger seiner Fans beim Spiel gegen ...

In der Pause setzte der Wolfsburger Trainer auf die richtigen Massnahmen - deutliche Worte und eine Einwechselung bringen gegen Hoffenheim die Wende. Im Mittelpunkt steht ein ...

Der SC Freiburg hat seine beeindruckende Heimserie gegen den 1. FC Köln ausgebaut und den Europapokal-Ambitionen der Rheinländer einen Dämpfer verpasst. Durch den 2:1 (1:1)-Erfolg blieben die Breisgauer auch das 12. Heimspiel in Folge gegen Köln unbesiegt.