Twitter

Bei einem Erdbeben in Südfrankreich sind mindestens vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Das berichteten die Präfekturen der Départements Ardèche und Drôme am Montag via Twitter. In dem Ort Teil westlich von Montélimar im Rhône-Tal wurden Hunderte Häuser beschädigt, wie der Radionachrichtensender Franceinfo unter Berufung auf den Bürgermeister berichtete.

Die Walt Disney Company möchte Netflix und Co. Konkurrenz machen und bietet mit Disney+ einen eigenen Streamingdienst an. Was der neue Anbieter leistet, erfahren Sie hier.

Reality-Queen Kim Kardashian West unterstützt erneut einen US-Häftling im Todestrakt. Sie kämpft für die Aufschiebung der Hinrichtung von Rodney Reed in Texas.

Einen Tag nach seiner Entlassung aus der Haft hat Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva in einer Rede den aktuellen Staatschef Jair Bolsonaro scharf kritisiert. Dieser wiederum schoss auf Twitter zurück.

Nach zwei medizinischen Notfällen im Bundestag hat die Linken-Abgeordnete Anke Domscheit-Berg eine Diskussion über die Arbeitsbedingungen im Parlament ausgelöst. Das Parlamentarier im Plenarsaal stundenlang ohne Pause ohne Essen und Trinken ausharren müssten, ist für die Politikerin ein Ausdruck von "menschenfeindlichen" Arbeitsbedingungen. Nicht jeder Abgeordneter sieht darin ein so grosses Problem. 

Der TV -Star Walter Freiwald hat sich mit einer schockierenden Mitteilung an seine Fans gewandt. Wie der 65-Jährige auf Twitter mitteilte, ist er  unheilbar an Krebs erkrankt.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird.

Donald Trump Jr. hat auf Twitter den Spekulationen um den Whistleblower in der Ukraine-Affäre neuen Zündstoff geliefert. Er teilt dort einen Beitrag der rechten Nachrichtenseite "Breitbart News", die den mutmasslichen Namen nennt.

Der TV -Star Walter Freiwald hat sich mit einer schockierenden Mitteilung an seine Fans gewandt. Wie der 65-Jährige auf Twitter mitteilte, ist er  unheilbar an Krebs erkrankt.

Weil niemand zum elften Geburtstag seines Sohnes erschien, hat sich ein enttäuschter Vater an die Twitter-Community gewendet und um etwas "Liebe" für seinen Sohn gebeten. Die Twitter-User lieferten prompt ab. Darunter auch zahlreiche Stars.

Greta Thunberg sitzt in Amerika fest. Die schwedische Klimaaktivistin reiste Ende August per Segelschiff über den Atlantik und möchte auf diesem Wege auch wieder nach Hause reisen.Das aber ist gar nicht so einfach.

Mit dieser Entscheidung hat sich Rapper Sido am Donnerstagabend bei den Sing Offs von "The Voice of Germany" unbeliebt gemacht: Er verwies Fan-Liebling Lucas Rieger von seinem Platz auf dem Hot Seat. Für den 19-Jährigen bedeutete dies das Aus bei der Show – zumindest kurzzeitig.

Das US-Repräsentantenhaus hat die Ermittlungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump mit einem förmlichen Beschluss gestützt.

In der hitzigen Debatte um politische Werbung vor der nächsten US-Präsidentenwahl wagt Twitter einen radikalen Schritt. Der Dienst wird bald gar keine Anzeigen mit politischen Inhalten mehr annehmen. Facebook geht einen anderen Weg.

Der US-Schauspieler und Komiker John Witherspoon ist im Alter von 77 Jahren in Kalifornien gestorben. Das teilte seine Familie auf seinem Twitter-Account mit.

Schreck beim Digitalgipfel in Dortmund: Wirtschaftsminister Altmaier stolpert beim Abgang von der Bühne und fällt böse hin. Er wird mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht.

Ein Hund des amerikanischen Militärs ist auf dem besten Weg, in den USA ein Held im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus zu werden.

Aufgrund des seit Tagen wütenden Feuers in Kalifornien müssen Menschen aus ihren Häusern flüchten. Auch einige Stars mussten ihr Hab und Gut zurücklassen, um sich in Sicherheit zu bringen.