• Tatjana Maria trifft im Halbfinale von Wimbledon auf die Tunesierin Ons Jabeur.
  • Maria und Jabeur trafen in ihrer Karriere bisher dreimal aufeinander.
  • Hier erfahren Sie, wo Sie das Duell um das Finale von Wimbledon live im TV und Stream sehen können.

Mehr Sport-News bekommen Sie hier!

Auf dem Papier ist Tatjana Maria im Halbfinale von Wimbledon gegen Ons Jabeur die Aussenseiterin. Die Tunesierin ist auf Rang drei gesetzt, wurde also im Halbfinale erwartet. Lediglich einen einzigen Satz musste sie bislang abgeben. Und Maria? Bis auf ein Match ging die Nummer 103 der WTA-Weltrangliste immer über die volle Distanz von drei Sätzen, zuletzt beim kräftezehrenden Viertelfinal-Duell mit Jule Niemeier.

Wimbledon 2022: So sehen Tennis-Fans heute das Halbfinale von Tatjana Maria live im TV & Stream

Aufschlag zum Wimbledon-Halbfinale zwischen Maria und Jabeur ist am Donnerstag (7. Juli) ab 14:30 Uhr. Der Pay-TV-Sender Sky hält in Deutschland die Exklusivrechte am Wimbledon-Grand-Slam und geht ab 14:15 Uhr auf Sky Sport 1 HD auf Sendung. Als Stream sehen Sky-Kunden die Partie über Sky Go oder WOW (vormals Sky Ticket). Ausserdem begleiten wir das Wimbledon-Halbfinale von Tatjana Maria im Live-Ticker.

Jabeur im Head-to-Head gegen Maria vorn

Dreimal spielten Maria und Jabeur bislang gegeneinander: Während die Tunesierin sich in der Qualifikation für die US Open 2014 und China Open 2018 durchsetzte, behielt Maria in der ersten Runde des WTA-Turniers in Linz 2017 die Oberhand.

Jabeur spielt diese Saison stark auf, 34 ihrer bisherigen 43 Partien konnte sie 2022 für sich entscheiden. Mit dabei war auch ihr erster grosser Turniersieg: Im Mai gewann sie beim Sandplatz-Turnier von Madrid ihren ersten WTA-1000-Titel.

Tatjana Maria vs. Ons Jabeur: Duell zweier Freundinnen

Während Jabeur es deshalb auf Platz drei der Wimbledon-Setzliste schaffte, ist Tatjana Maria dagegen die Sensation des Turniers. Sie ist erst die sechste Spielerin der Geschichte, die nach ihrem 34. Geburtstag das Halbfinale von Wimbledon erreicht und daher in einem Atemzug mit Ikonen wie Martina Navratilova oder den William-Schwestern zu nennen.

Abseits des Platzes verstehen sich Maria und Jabeur prächtig. "Sie ist meine Barbecue-Freundin", sagt die Tunesierin vor der Partie und lobt die Deutsche für ihre Vorreiter-Rolle als Mutter auf der WTA-Tour. Es sei eine "unglaubliche Geschichte", dass sie nur 15 Monate nach der Entbindung ihres zweiten Kindes im Halbfinale eines Grand Slam stehe. Das findet auch Maria selbst, wie sie auf der Pressekonferenz nach dem Viertelfinale zu verstehen gab: "Es ist verrückt."

Mamma Maria in Wimbledon! Deutsche kämpft sich nach Krimi ins Halbfinale

Nach knapp zweieinhalb Stunden nutzt Tatjana Maria ihren ersten Matchball. Die 34-Jährige gewinnt das deutsche Viertelfinale in einem Drei-Satz-Krimi gegen Jule Niemeier. Dabei übersteht sie auch kritische Momente.