UEFA Champions League

Die Champions League ist ein seit 1955 jährlich stattfindender Wettbewerb europäischer Fussballvereine, der vom europäischen Fussballverband UEFA ausgetragen wird. Bis 1992 war der Wettbewerb auch als Europapokal der Landesmeister bekannt. Die Champions League zu gewinnen ist der höchste Titel, den ein Profifussballverein erreichen kann - daher wird die CL oft auch als Königsklasse bezeichnet. Real Madrid - aktueller Sieger der Saison 2017/18 - ist mit ingesamt 13 Titeln auch der Rekordsieger. Nach Deutschland konnten den Titel bisher fünfmal der FC Bayern München und jeweils einmal der Hamburger SV und Borussia Dortmund holen.

Bundesliga

Gladbach siegt im wilden Borussen-Gipfel gegen Krisen-BVB

Bundesliga

Die Pokal-Blamage der Bayern wundert Oliver Kahn nicht

Analyse Premier League

Manchester United mischt wieder ganz oben mit

von Max Nölke
Bundesliga

Frustriert und angefressen: So schlecht war die FCB-Abwehr seit 40 Jahren nicht

Fussball

Tuchel-Nachfolge geklärt: Paris Saint-Germain holt Mauricio Pochettino

Kolumne FC Bayern

Die Unaufhaltsamen: Was. Für. Ein. Jahr.

von Steffen Meyer
Jahresrückblick

Die wichtigsten Sportmeldungen des Jahres

von Sander Rubens
Fussball

Paris Saint-Germain bestätigt Aus von Trainer Thomas Tuchel: Kommt Pochettino?

Bundesliga

Hansi Flick: Wie er die Bayern nächstes Jahr zu sechs Titel führen will

Fussball

Medien: Paris Saint-Germain feuert Thomas Tuchel

FIFA

Lewandowski ist Weltfussballer des Jahres - Klopp bester Trainer

Champions League

Achtelfinale: Harte Brocken für RB und Gladbach - Bayern und BVB müssen in Süden

Kolumne Favre-Aus

Richtig und überfällig: BVB zieht Schlussstrich nach Heim-Debakel

von Pit Gottschalk
Champions League

CL-Auslosung im TV: Auf wen treffen die deutsche Vereine im Achtelfinale?

von Michael Schnippert
Bundesliga

Tormaschine Wout Weghorst schiesst Wolfsburg auf Rang vier

FC Bayern

Kritik juckt Süle nicht: "Was geschrieben wird, ist scheissegal"