• Der Comedian Oliver Pocher hat sich über die Fans von Helene Fischer bei einem ihrer Konzerte lustig gemacht.
  • Er veröffentlichte ein Video, in dem er voller Schadenfreude die offensichtlich enttäuschten Fans des Schlager-Stars veräppelt.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Das Konzert von Schlager-Star Helene Fischer zählte vergangenen Samstag in München ganze 130.000 Gäste. Wie "Bunte" berichtet, lieferte die Sängerin trotz strömenden Regens eine ausgezeichnete Show. Doch einige ihre Fans zeigten sich sichtlich unzufrieden mit dem Veranstalter.

In einem Video beschweren sich insbesondere die VIP-Gäste über zu wenig Essen, keine Sitzmöglichkeiten und überteuerte VIP-Tickets. "Dieser Playback-Scheiss ist unfassbar", "Das ist ganz schlimm hier", hört man die verärgerten Konzertbesucher in dem Clip.

Lesen Sie auch: VIP-Fans von Helene Fischer stinksauer: "Ganz schlimm ist das hier"

Konzert von Helene Fischer: Oliver Pocher macht sich über VIP-Gäste lustig

Comedian Oliver Pocher nutzte die Gelegenheit schamlos aus, um sich über die Fans der Schlager-Ikone so richtig lustig zu machen. Er teilte das besagte Video auf seinem Instagram-Account. Unter das Video schrieb er: "Ich LIEBE es, wenn HELENE-FISCHER-VIP-FANS ausrasten!!! 'Playback-Scheisse', 'Management JETZT' und dann KEIN SCHWEINEFILET mehr!!!"

Der Veranstalter wies im Gespräch mit "Bunte" zumindest einen Vorwurf zurück – das Konzert sei definitiv live gewesen. Auch in den Kommentaren unter Oliver Pochers Beitrag, blieb den Helene-Fischer-Fans die Schadenfreude nicht erspart.

"Kein Plan was diese Wanna-be-VIPs erwartet haben - selber schuld, wenn man so viel Kohle bezahlt. Haben sich eh alle ganz wichtig gemacht gestern", schrieb etwa ein User. "Das sind die Helene-Fischer-Hooligans", machte sich jemand anderes lustig.   © 1&1 Mail & Media/spot on news

Helene Fischer

Unglaubliche Dimensionen: So lief Helene Fischers Schlager-Party in München

Helene Fischer hat am Samstag vor 130.000 Menschen auf dem Messegelände in München performt. Ihre Fans wurden dabei nicht enttäuscht und bekamen das volle Helene-Programm präsentiert - inklusive gigantischer Bühne und diversen Outfits.