• Im Juli kündigte Jürgen Drews bei der "Schlagerstrandparty" sein Karriere-Ende an.
  • Der Schlagerstar leidet unter peripherer Polyneuropathie.
  • Tochter Joelina Drews verriet nun, wie es dem "König von Mallorca" aktuell geht.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Es war nicht nur für Fans ein Schock: Im Juli erklärte Jürgen Drews bei Florian Silbereisens "Schlagerstrandparty" im Ersten, dass er sich Ende 2022 aus dem Musikgeschäft zurückziehen werde. Der Sänger leidet unter peripherer Polyneuropathie, einer Nervenkrankheit, die unter anderem zu Schmerzen und Taubheitsgefühlen in Armen und Beinen führt. Gegenüber "Bunte" hat seine Tochter Joelina Drews nun verraten, wie es dem 77-jährigen Schlagerstar ("Ein Bett im Kornfeld") aktuell geht.

Die Krankheit entwickle sich zum Glück "sehr, sehr schleichend", wie Joelina Drews erklärt, ihrem Vater gehe es derzeit den Umständen entsprechend gut. "Man merkt es hin und wieder, er hat Probleme mit der Balance, kann zum Beispiel nicht mehr so gut Fahrrad fahren." Auch das Joggen falle ihm an manchen Tagen schwer.

Joelina oft zu Besuch bei Jürgen Drews

Es gebe aber auch nach wie vor viele gute Tage, wie Joelina Drews gegenüber "Bunte" erzählt. "Wir waren neulich in Amsterdam und sind zehn Kilometer durch die Stadt gelaufen. Das hat er gut weggesteckt!"

Wie Joelina Drews weiter erklärt, geniesse sie es, jetzt wieder mehr Zeit mit ihrem Vater verbringen zu können. "Er war immer sehr viel unterwegs - in meiner Kindheit war er kaum da", erinnert sich Joelina Drews, nun aber würden sich die beiden wieder häufiger sehen. "Das ist so schön. Mein Freund und ich besuchen ihn oft." Auch ihre Mutter, Ramona Drews, habe jetzt wieder mehr vom "König von Mallorca" und freue sich laut Joelina auf die bevorstehenden Unternehmungen. "Sie will noch ganz viel mit ihm zusammen erleben."

(tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Jürgen Drews

Der König von Mallorca dankt ab: Jürgen Drews will seine Karriere beenden

Schlagersänger Jürgen Drews ("Ein Bett im Kornfeld") will seine Karriere beenden und sich zum Ende des Jahres von der Bühne verabschieden. Das kündigte der 77-Jährige am Samstagabend in der ARD-Show "Die grosse Schlagerstrandparty" mit Florian Silbereisen an. (dpa) Copyright Teaser-Bild: IMAGO/Sven Simon/IMAGO/Franz Waelischmiller / SVEN SIMON