• Eine Hellseherin prophezeite gegenüber der Mutter von Ross Antony dessen Erfolg.
  • Der Sänger selbst hat mit dem Blick in die Glaskugel keine guten Erfahrungen gemacht.
  • Am Ende behielt die Wahrsagerin recht, mit Bro'Sis wurde Ross Antony zum Star.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

War es vorherbestimmt, dass der Weg von Ross Antony einmal ins Showbusiness führen würde? In einem Interview mit "Meine Schlagerwelt" verriet der Schlagersänger nun, dass seine Mutter Vivien Catterall einst eine Hellseherin besuchte, die seinen Weg nach ganz oben prophezeite - und das offenbar lange, bevor Ross Antonys Karriere begann.

"Die Hellseherin hat zu meiner Mutter gesagt: 'Ich sehe da jemanden in einem Licht, einem Rampenlicht. Ich glaube, das ist dein Sohn'", schildert Ross Antony das Ereignis von damals. Dabei hätte die Mutter der Wahrsagerin gar nicht erzählt, dass sie einen Sohn hat. "Meinst du wirklich, mein Sohn Ross wird ein Superstar?", habe die Mutter nachgefragt. Die Antwort der Hellseherin: "Ja, na klar."

Ross Antony und Hellseherei: "Bei mir hat es nicht funktioniert"

Für Ross Antony klang die Geschichte so verrückt, dass auch er die Hellseherin aufsuchte, um sich nach seiner Zukunft zu erkundigen. Ihre Voraussage klang dann jedoch komplett anders. "Sie sass da und hatte so eine Kugel vor sich", erinnert sich der gebürtige Engländer. Schliesslich sagte sie ihm ein Leben mit einer Frau und vielen gemeinsamen Kindern voraus. Irgendwann habe Ross Antony, der seit 2006 mit Opernsänger Paul Reeves liiert ist, sie dann unterbrochen: "Stopp! Es gibt keine Frau an meiner Seite, es gibt nur einen Mann", klärte er die Zukunftsdeuterin auf.

"Also bei mir hat es nicht funktioniert", fasst Ross Antony seinen Besuch bei der Hellseherin zusammen. Aber immerhin, die Prophezeiung gegenüber der Mutter traf zu hundert Prozent zu. 2001 wurde Ross Antony mit der "Popstars"-Band Bro'Sis berühmt. Die Gruppe veröffentlichte drei Alben, eines davon schaffte es auf Platz eins der deutschen Charts. 2008 wurde der Paradiesvogel zum RTL-Dschungelkönig gekürt, inzwischen ist der 47-Jährige auch als Schlagersänger und Moderator erfolgreich.   © 1&1 Mail & Media/teleschau

Mark Owen
Bildergalerie starten

Das sind die grössten Boyband-Stars

Am 27. Januar feiert Mark Owen seinen 50. Geburtstag. Bekannt geworden ist er als 17-Jähriger mit Take That. Mittlerweile hat er sich auch als Solokünstler einen Namen gemacht. Diesen (ehemaligen) Boygroup-Mitgliedern ist ebenfalls die grosse Karriere gelungen.