Lange wurde über ihre angebliche Liebe spekuliert, jetzt hat es Model und Schauspielerin Cara Delevingne mit einer Liebeserklärung auf der Bühne offiziell gemacht: Sie und Schauspielerin Ashley Benson sind ein Paar.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Cara Delevingne und Ashley Benson sind tatsächlich zusammen. In einer Rede bei einer Gala der Hilfsorganisation Trevor Project sprach Delevingne zum ersten Mal über die neue Frau an ihrer Seite – und machte ihr eine rührende Liebeserklärung.

"Sie hat mir gezeigt, was wahre Liebe ist und diese zu akzeptieren - was viel schwerer ist, als ich gedacht habe. Ich liebe dich", sagte die 26-Jährige auf der Bühne. Benson, die durch die Serie "Pretty Little Liars" Berühmtheit erlangte, sass im Publikum.

Pride Month in den USA

Delevingne wählte für die Nachricht einen besonderen Monat: Im Juni wird in den USA der sogenannte Pride Month gefeiert. Schwule, Lesben, Bisexuelle, Transgender und queere Menschen (LGBTQ) feiern den offenen Umgang mit ihrer sexuellen Identität.

Es wird dabei an den Stonewall-Aufstand von 1969 in Manhattan erinnert, bei dem es zu gewalttätigen Konflikten von Homo- und Transsexuellen mit der Polizei von New York kam.

"Es ist Pride, Stonewall ist 50 Jahre her. Und es geht einfach um unseren ersten Jahrestag, also warum nicht?", sagt Delevingne im Interview mit "E!News".

Die Gerüchte um eine Beziehung der beiden hielten seit etwa einem Jahr an. Am Wochenende postete Delevingne dann einen Ausschnitt aus einem gemeinsamen Film, in dem sich die beiden Frauen küssen. Delevingne sprach 2015 erstmals offen über ihre Bisexualität. (jom)  © spot on news

Bildergalerie starten

Liebe für die Ewigkeit: Diese Promi-Paare sind unzertrennlich

Auch bei prominenten Paaren wie Miley Cyrus und Liam Hemsworth gibt es sie, die wahre Liebe. Trotz der häufig kursierenden Trennungsgerüchten haben sie stets wieder zueinander gefunden und sind mittlerweile den Bund der Ehe eingegangen. Sehen sie hier die berühmtesten Promi-Paare, die für die Ewigkeit bestimmt sind.