Wochenlang waren die Fitnessstudios im Zuge der Corona-Schutzmassnahmen geschlossen. Über ihre Wiedereröffnung freut sich auch Sophia Thomalla - mit einem neuen Schnappschuss.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie waren die Fitnessstudios mehrere Monate lang geschlossen - bis jetzt. Schauspielerin Sophia Thomalla schwitzt mittlerweile wieder im "Gym" und begeistert ihre Follower mit einem neuen Foto auf Instagram.

Gestählt und gebräunt

"Wiedervereint mit dem Fitnessstudio", steht neben dem Schnappschuss der 30-Jährigen geschrieben, den sie am Donnerstag (11. Juni) auf der Social-Media-Plattform hochgeladen hat.

Dazu packte sie den Hashtag "#fuckcorona". Das Selfie zeigt die braungebrannte Berlinerin mit gestähltem Körper und in knapper Sportkleidung.

Seit dem 2. Juni wird in Berlin wieder geschwitzt

Die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla und André Vetters trainierte der Ortsangabe ihres Posts zufolge im "GreenGymBerlin" Gesundheits- und Fitnessclub.

Die Fitnesstudios in der deutschen Hauptstadt sind seit dem 2. Juni wieder geöffnet - müssen allerdings wie in den restlichen Bundesländern spezifische Corona-Hygieneregeln einhalten. (wag)  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Sophia Thomalla geniesst die Oster-Sonne im knappen Zweiteiler

Sophia Thomalla bruzzelt in der Oster-Sonne und versorgt ihre Fans auf Instagram mit diesen sexy Schnappschüssen. Ihr Motto: "Wenn du keinen Job hast, aber Bräune."