Das Gerücht, dass Heidi Klum und Tom Kaulitz längst verheiratet seien, hält sich hartnäckig. Nun äussert sich sein Zwillingsbruder Bill Kaulitz dazu.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Seit der Verlobung Ende 2018 ranken sich Gerüchte um die bevorstehende Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz. Zuletzt hiess es, die beiden hätten schon längst heimlich geheiratet.

Toms Zwillingsbruder Bill Kaulitz hat sich nun in einem Interview mit RTL dazu geäussert: "Ich kann euch eins verraten: Die Hochzeit steht noch an!", betonte der Sänger von Tokio Hotel.

Er sei überrascht über den Wirbel, den das bevorstehende Jawort ausgelöst habe. "Ich denke immer, wow, dass die Leute da so ein Thema daraus machen, hätte keiner von uns gedacht." Er verstehe zwar das Interesse daran, aber den Hype um die Details könne er nicht nachvollziehen.

Ein Wunsch für den grossen Tag

Das zukünftige Ehepaar versuche, "ruhig zu bleiben", und die Zeit zu geniessen, sagte Bill Kaulitz weiter. Denn in Stress soll ihr grosser Tag nicht ausarten. "Wir haben eine ganz schöne Hochzeit geplant", erzählt Bill. Sein Wunsch: "Wir hoffen, dass es familiär ist und ruhig, ohne viel Stress und Fotografen".

Dem zukünftigen Bräutigam habe er den Rat gegeben, sich nicht in den ganzen Medienrummel hineinziehen zu lassen und nicht alles, was geschrieben werde, zu lesen. Und das gelingt Tom laut Bill ziemlich gut. (vrr)  © spot on news

Teaserbild: © imago images / Future Image