• Cathy Hummels ist zurück in Deutschland.
  • Nach einem Job in Dubai muss das Model erst mal in häusliche Quarantäne – und vertreibt sich die Zeit, indem sie Videos für ihre Fans aufnimmt.
  • Für eines davon muss Hummels nun allerdings einiges an Spott einstecken.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Wie man's macht, macht man's verkehrt: Das könnte derzeit das Motto von Cathy Hummels sein. Zuerst hagelte es Kritik für Strandfotos aus Dubai, die das Model auf Instagram teilte. Dort war Hummels für einen Job und vertrieb sich die freie Zeit am Meer. Nun, zurück in Deutschland, ist Cathy in häuslicher Quarantäne – und erntet für ein neues Video erneut viel Spott.

Cathy Hummels: Date mit dem Mülleimer

"Getting ready for a Date?" – "Mache ich mich gerade für eine Verabredung fein?" – schreibt Cathy Hummels zu dem Video, das sie auf Instagram geteilt hat. Darin zu sehen: Die Frau von Fussballer Mats Hummels, wie sie sich vor dem Badezimmerspiegel gewissenhaft schminkt. Das Outfit, bestehend aus schwarz glänzender Lederhose, grün-glitzerndem Oberteil und passenden High Heels, sieht ebenfalls sehr nach grossem Auftritt aus.

Im nächsten Moment stolziert Cathy Hummels den Flur hinuntern, in die Küche – und schnappt sich den vollen Müllbeutel, um ihn draussen in die Tonne zu bringen. Nix mit echtem Date, nur der Gang zum heimischen Mülleimer – sonst nichts.

Spott und Kritik von den Fans

Obwohl viele ihrer Fans das Video offenbar ziemlich lustig finden, hagelt es auf Instagram auch einiges an Spott und Kritik. Der Grund: Hummels soll die Idee zu dem Video von Jana Ina Zarrella stibitzt haben – meinen zumindest einige Nutzer. "Hast du die Idee bei Jana Ina Zarella abgeschaut? Sie hat das Gleiche schon vor Tagen gepostet. Finde ich nicht so toll ..." schreibt etwa ein Follower.

Einige Nutzer fragen sich ausserdem, wie das Video eigentlich entstanden ist. Denn Cathy Hummels filmt offensichtlich nicht selbst, zwischendurch wirft ihr jemand ihre Jacke zu. "Ich frag mich nur, wer da gefilmt hat und ob der auch in Quarantäne ist. Ihr Sohn wird es ja nicht sein!" und "Ohoh ... wer hat denn da in der Quarantäne das Video gedreht? Wohl kaum der Kleine ..." heisst es entsprechend in den Kommentaren auf Instagram.

Eine nicht ganz unberechtigte Frage. Immerhin befindet sich Ehemann Mats nicht mit dem Model in Quarantäne, er stand am Wochenende für Borussia Dortmund auf dem Platz.

Unterstützung für das Model

Cathy Hummels selbst hat sich bisher zu keinem der Punkte geäussert. Viele ihrer Fans springen der Influencerin allerdings bei. Sie schreiben etwa: "Auch Jana Ina hat das nicht erfunden, Ricardo Simonetti hat so was in der Art auch schon mal gepostet. Who cares? Gibt's darauf irgendeine Art von Patent?" oder auch, "Meine Güte ... Das macht jeder Zweite seit Monaten über Tik Tok." Auch, dass der dreijährige Ludwig das Video durchaus hätte drehen können, merken viele Nutzer an: Mithilfe einer verlängerten Handyhalterung, zum Beispiel.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bei der Familie Hummels daheim: Cathy öffnet die Tür der Münchner Villa

Nicht weniger als acht Weihnachtsbäume bringen derzeit die Münchner Millionen-Villa des Ehepaar Mats und Cathy Hummels zum Leuchten. In Abwesenheit des Weltmeisters, der seit 2019 wieder in Dortmund Fussball spielt, öffnet Cathy die Türen. © RTL Television