Der Auftritt von "DSDS"-Juror Pietro Lombardi am Sonntag wurde abgesagt. Der Grund: Ein Streit zwischen Sender und Sänger um Pietros Kappe und das dort prangende Logo.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Für die Fans von Pietro Lombardi sollte es ein Highlight werden. Das Jury-Mitglied von "Deutschland sucht den Superstar" wollte im ZDF-Fernsehgarten auftreten und mit seiner Stimme begeistern. Doch daraus wurde nichts, wie "Bild" berichtet.

Die Sendeleitung der TV-Show habe Pietros Cappy wegen des darauf angebrachten Logos nicht akzeptieren wollen, also sei sein Auftritt abgesagt worden. Während Pietro sich beschwert, es habe keinen Kompromissvorschlag gegeben, dementiert das ZDF und behauptet das Gegenteil.

Pietro Lombardi beschwert sich via Instagram

Pietro Lombardi will die Absage nicht unkommentiert stehen lassen und beschwert sich in seiner aktuellen Instagram-Story über die Entscheidung des ZDF: "Unglaublich! Unglaublich! Die sagen, ich darf die Cappy nicht tragen, obwohl ich sie letztes Jahr getragen habe."

Damit spielt der "DSDS"-Juror auf seinen letzten Gig im Fernsehgarten an. Tatsächlich trug er dabei damals neben einem Deutschlandtrikot sein Lieblings-Accessoire: sein Cap inklusive Logo. Im Interview mit "Bild" setzt Pietro noch einen drauf: "Wenn mir jemand gesagt hätte, überklebe das Logo‘, hätte ich das gemacht." Das sei nicht geschehen: "Das war kein Thema, die einzige Alternative, die mir angeboten wurde, war ein Auftritt ohne Cappy."

ZDF spricht von angeblichem Kompromiss-Angebot

Ebenfalls im Gespräch mit "Bild" beschreibt ein ZDF-Sprecher die Vorkommnisse völlig anders: "Die zuständige Kostümbildnerin hat Pietro Lombardi angeboten, das Logo auf der Kappe und seiner Jacke abzukleben." Das habe Pietro Lombardi nicht akzeptieren wollen: "Der Künstler zeigte sich hier jedoch leider nicht gesprächsbereit und entschied sich gegen den Auftritt."

Wer hier nun die richtige Version der Geschichte erzählt und wer nicht, wird sich im Nachhinein nur schwer beweisen lassen. Fest steht: Die Cappy, das Markenzeichen von Pietro Lombardi, hat dafür gesorgt, dass der "DSDS"-Juror und der ZDF-Fernsehgarten wohl kaum als Dreamteam in die Show-Geschichte eingehen. Das Fazit des Sängers: "Wenn man Pietro Lombardi die Kappe wegnimmt, ist es nicht mehr die gleiche Person."  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Sarah und Pietro Lombardi: Eine Liebe ohne Happy End

Sie haben sich auf der Bühne verliebt, ihr Leben mit Deutschlands TV-Gemeinschaft geteilt und schliesslich vor der Kamera getrennt. Nun sind Sarah und Pietro Lombardi offiziell geschieden. Bilder einer Liebesgeschichte ohne Happy End.
Teaserbild: © imago/Revierfoto