• Sarah Engels hat auf das emotionale Comeback-Video von Ex-Mann Pietro Lombardi reagiert.
  • "Ich wünsche mir für dich, dass du ankommst und das wirst du ganz sicher", erklärte Engels unter anderem in einer Instagram Story.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Sänger Pietro Lombardi hat kürzlich in einem emotionalen Video auf Instagram erklärt, warum er sich eine Auszeit genommen hat. "Es war zu viel auf einmal, ich habe mich komplett selber verloren. Deswegen habe ich diese kleine Auszeit gebraucht. Es gab keine andere Option, ich war komplett leer. Und musste mich neu finden", erklärte er unter anderem. Mit dem Video meldete er sich offiziell bei seinen Fans zurück. Jetzt richtete Ex-Frau Sarah Engels aufbauende Worte an den Vater ihres Sohnes Alessio.

"Ich glaube, die Zeit, die du dir genommen hast, war wichtig für dich und eine starke Entscheidung. Und wie du es sagst: Kein Geld der Welt, kein Ruhm wird die wichtigsten Werte im Leben jemals ersetzen können", schrieb Engels zu dem Video ihres Ex-Mannes in einer Instagram Story. "Ich wünsche mir für dich, dass du ankommst – und das wirst du ganz sicher." Lombardi hat bereits auf die Botschaft reagiert. "Danke, das bedeutet mir echt viel." Engels selbst hat nach der Trennung ihr privates Glück gefunden.

Sarah Engels: Auftritt beim Deutschen Fernsehpreis

Am vergangenen Donnerstagabend schwebte die Sängerin mit Babybauch über den roten Teppich des Deutschen Fernsehpreises. Mit Fussballer Julian Engels hatte sie sich im November des vergangenen Jahres verlobt, bereits im Mai dieses Jahres läuteten die Hochzeitsglocken. Anfang Juni gab die Sängerin bekannt, ein zweites Kind zu erwarten. "Es sind ja noch ein paar Wochen bis zur Geburt. Die kann ich doch nicht die ganze Zeit zu Hause rumsitzen", scherzte sie im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung.

Auf dem roten Teppich der Award Show zeigten sich viele weitere Stars, darunter die ebenfalls schwangere Jana Schölermann mit Ehemann Thore, Katja Burkard, Ruth Moschner, Jenny Elvers, Nazan Eckes, Frauke Ludowig, Thomas Gottschalk mit Karina Mross und Dieter Hallervorden, der sich später die Schuhe auszog. Zu den Gewinnern des Abends gehörte Joko Winterscheidt, der unter anderem für "Wer stiehlt mir die Show?" geehrt wurde.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Emotionen im Überfluss: Pietro Lombardi spricht über den Tag, der sein Leben verändert hat

Pietro Lombardi sagt von sich selbst, er sei ein "Angeber" geworden und haben die "inneren Werte" vergessen. Das sei ihm klar geworden. Er sehnt sich nach wahrer Liebe und einer Familie. Die Sorge um seinen damals neugeborenen Sohn Alessio hat bei Papa Lombardi ein Trauma hinterlassen. (Teaserbild: action press / Christoph Hardt / Future Image) © RTL Television