• Cristiano Ronaldo hat erstmals ein Familienbild seiner neugeborenen Tochter veröffentlicht.
  • Der Fussballstar sagte, dass es jetzt an der Zeit sei, dankbar zu sein.
  • Am Montag hatte er bekannt gegeben, dass sein Zwillingssohn verstorben ist.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Fussballer Cristiano Ronaldo hat erstmals ein Familienbild veröffentlicht, auf dem er seine neugeborene Tochter auf dem Arm hält. Auf dem Foto sind zudem seine vier weiteren Kinder und seine Partnerin Georgina Rodriguez zu sehen.

Am vergangenen Montag hatte das Paar offenbart, dass eines der Zwillingskinder gestorben ist. "Mit tiefster Trauer müssen wir mitteilen, dass unser Junge verstorben ist", hiess es in einer Nachricht. "Nur die Geburt unseres Mädchens gibt uns die Kraft, diesen Moment mit etwas Hoffnung und Freude zu erleben."

Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez bedanken sich für Unterstützung

Zu dem neuen Bild schrieb Ronaldo nun: "Gio und unser kleines Mädchen sind endlich bei uns. Wir möchten uns bei allen für die netten Worte und Gesten bedanken." Die Unterstützung sei sehr wichtig für sie und "wir alle haben die Liebe und den Respekt gespürt, der für unsere Familie gezeigt wurde", erklärte der Fussballstar. Jetzt sei es an der Zeit, "dankbar zu sein für das Leben, das wir gerade auf dieser Welt willkommen geheissen haben".

Nach dem Tod seines kleinen Sohnes hat sich der bei Manchester United spielende Fussball-Superstar Cristiano Ronaldo beim Rivalen FC Liverpool und dessen Fans für ihre Anteilnahme bedankt. Ronaldo kommentierte auf Instagram ein Video von der Solidaritätsaktion im Stadion des FC Liverpool an der Anfield Road und schrieb dazu: "Eine Welt... Ein Sport... Eine universelle Familie. Danke Anfield."

Vor elf Jahren wurde Ronaldo erstmals Vater, damals kam Cristiano Jr. auf die Welt. Per Leihmutter folgte 2017 dann das Zwillingspaar Eva und Mateo. Mit Rodríguez hat er ebenfalls seit 2017 das erste gemeinsame Kind, Tochter Alana Martina. Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez sind seit 2016 liiert.   © 1&1 Mail & Media/spot on news

Ronaldo und Freundin trauern um verlorenes Baby

Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez trauern um gemeinsamen Sohn

Fussball-Star Cristiano Ronaldo und seine Partnerin Georgina Rodriguez trauern um ihren neugeborenen Sohn. Das Kind hatte nach Angaben des Paars die Zwillingsgeburt nicht überlebt. (Bildnachweis: dpa / Paul White/AP/dpa)