• Sophia Thomalla leidet an einer unheilbaren Krankheit.
  • Die Moderatorin hat einen seltenen Gendefekt, venöse Malformation genannt.
  • Sie musste sich bereits "unzähligen Operationen" unterziehen, wie Thomalla erzählt.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Sophia Thomalla hat ihre Follower auf Instagram überrascht: Die Moderatorin hat in ihrer Story zum ersten Mal persönlich in die Kamera gesprochen. "Ihr wisst ja, dass ich in diese Kamera eigentlich nie spreche. Ich habe es noch nie gemacht und mache es jetzt ein einziges Mal – und das aus einem sehr guten Grund", beginnt sie ihren Monolog.

Die 32-Jährige leidet seit ihrer Geburt an einer venösen Malformation. Übersetzt heisse das "Gefässmissbildung", sagt sie über die Erkrankung: "Das ist ein sehr, sehr seltener Gendefekt." Die Ärzte könnten sich bis heute nicht so richtig erklären, "woher der kommt".

Sie habe in ihrem Leben "schon unzählige Operationen" hinter sich. Die nächste OP stehe schon an, erzählt Thomalla. "Mein rechter Unterarm ist befallen." An anderer Stelle sagt der TV-Star: "Die Krankheit ist nicht heilbar – in über 90 Prozent." Und sie fügte hinzu: "Das soll kein Gejammer werden. Mir geht es hervorragend. Ich bin auch nicht grossartig eingeschränkt. Ausser dass ich das jährlich kontrollieren lassen muss."

Sophia Thomalla bittet um Spenden für russisches Mädchen mit gleichem Gendefekt

Die Moderatorin macht ihre Erkrankung aus einem guten Grund öffentlich. Nur wenige Ärzte seien darauf spezialisiert. Ihr Arzt in Hamburg, bei dem sie bereits sehr lange in Behandlung sei, habe ihr nun von einer Geschichte erzählt, die sie berührt habe, berichtet Sophia Thomalla weiter.

Ein Mädchen aus Russland habe dieselbe Krankheit wie sie, nur sehr viel schlimmer, das ganze rechte Bein und Teile des Gesässes seien befallen. Dieses Mädchen müsse schnell operiert werden. In Russland gebe es aber nicht die Möglichkeiten, sie zu behandeln.

Deshalb wollen die Spezialisten in Hamburg helfen. Das Problem des kleinen Mädchens: "Keiner möchte für sie spenden, weil sie aus Russland kommt." Das finde Thomalla "unfassbar traurig", weil: "Was hat das arme Mädchen mit dem Krieg zu tun?" Thomalla bittet nun auf Instagram um Spenden für das Kind.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Fans haben lange gewartet: Alexander Zverev teilt neues Liebes-Foto mit Sophia Thomalla

Seit dem vergangenen Herbst sind Sophia Thomalla und Alexander Zverev ein Paar. Jetzt hat Zverev nach langer Wartezeit wieder einmal einen gemeinsamen Pärchenmoment mit seinen Followern geteilt.