Pola Kinski

Pola Kinski ‐ Steckbrief

Name Pola Kinski
Beruf Schauspielerin, Autorin
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Berlin-Charlottenburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 171 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond

Pola Kinski ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

"Ich brauchte das Gefühl, dass er mich liebt" – wenn Pola Kinski von ihrem Vater redet, zeichnet die Schauspielerin das Porträt einer traurigen Kindheit im Schatten des Wahnsinns.

In der Psychologie heisst es, der Vater sei der wichtigste Mann im Leben einer Frau: Schliesslich ist er die erste männliche Bezugsperson überhaupt im weiblichen Leben. Umso tragischer liest sich das Schicksal, das die Schauspielerin Pola Kinski in ihrem Enthüllungs-Buch "Kindermund" schildert.

In der 2013 erscheinenden Autobiografie brach die älteste Tochter des legendären Schauspielers Klaus Kinski ihr jahrzehntelanges Schweigen und erzählte aus ihrer Sicht die Jahre ihrer Kindheit: Nach der Scheidung ihrer Eltern fühlte sich die spätere Schauspielerin verloren, fand sich in der neuen Familie ihrer Mutter Gislinde Kühbeck nicht zurecht. Auch Klaus Kinski, bekannt für seine Exzentrik und seine öffentlichen Skandal-Auftritte, war als Vater wenig präsent. Um die Liebe ihres Vaters buhlend, wurde sie schliesslich zum Blitzableiter seiner Triebe: Über 14 Jahre lang, so Pola, missbrauchte Kinski seine Tochter, die aus der Sehnsucht, geliebt zu werden, schwieg.

Mit 19 Jahren floh Pola Kinski nach München und studierte dort Anfang der 1970er Jahre Schauspiel. Mit Auftritten an Schauspielhäusern in Bochum und Hamburg sowie in diversen Filmen verschaffte Kinski sich einen beachtlichen Steckbrief als Schauspielerin. Vor allem ihre Zusammenarbeit mit dem Regisseur Peter Zadek fand viel Beachtung.

Privat ist die Halbschwester von Nastassja Kinski und Nikolai Kinski verheiratet und Mutter dreier Kinder.

Pola Kinski ‐ alle News

Stars & Prominente

Kinski wäre 90: Darf man ein Scheusal bewundern?