Staffel 15 von GNTM ist gestartet – und Heidi Klum nimmt zahlreiche Meeedchen mit nach Costa Rica. Wohin in der Topmodel-Historie übrigens noch NIE gereist wurde! Wir haben auch die zweite Folge von "Germany's next Topmodel" wieder im Couchticker begleitet – und die brachte die Models an ihre Grenzen.

GNTM im Couchticker: Heidi sucht "Die Eine"

22:26 Uhr: Nächste Woche: Nackt-Shooting. Da sind wir natürlich wieder im Couchticker mit dabei!

22:25 Uhr: Heidi sucht "The One", "Die Eine". Und wir dachten, Tom Kaulitz wäre "Der Eine".

22:24 Uhr: Charlotte und Nina-Sue sind auch raus. Dabei hat Nina-Sue vergangene Woche doch den besten Walk aller Zeiten abgeliefert!

22:23 Uhr: Du bist zwar stark im Gesicht, aber du siehst immer gleich aus im Gesicht. Ja was denn nu?

22:11 Uhr: So viel zur Competition zwischen den zwei Kandidatinnen beim Shooting: Es kommt einfach jede weiter.

22:05 Uhr: Kleiner Tipp für Lucy vor dem Entscheidungs-Walk: Füsse einölen, dann Highheels anziehen. Damit klappt der richtige Lauf garantiert (siehe Video ganz unten).

22:02 Uhr: Heidi: "Wenn du weiter hier so gut performst, musst du noch n bisschen was länger hier bei mir bleiben." Das war nicht das beste Deutsch gewesen.

21:57 Uhr: Wer sind all diese Meeedchen, die da über den Laufsteg laufen? Wir kennen sie nicht, Claudia kennt sie nicht, Karl kennt sie nicht, die waren nie in Paris, die kennen wir nicht.

21:54 Uhr: "Du musst eine Mitte finden in dir und dann musst du wachsen." Bester Model-Tipp von Heidi. Ever. Ever ever.

21:47 Uhr: Echt, schon wieder Werbung? Man könnte fast den Eindruck bekommen, ProSieben müsste Sendezeit füllen.

21:42 Uhr: Heidi hat heute leider kein Foto für Daria. Das liegt daran, dass Heidi Daria beim Shooting nicht gesehen hat, weil Daria nicht zu sehen war, weil Anastasia so gut zu sehen war. Wir sehen ein: Es sah von Anfang an nicht gut aus für Daria.

21:39 Uhr: Wo genau ist jetzt dieser "Wasserfall", vor dem die Meeedchen vorhin so grosse Angst hatten? Wir sehen ein ruhiges Wässerchen im Hintergrund.

So schnell geht's zum Entscheidungs-Walk

21:35 Uhr: Sind wir schon beim Entscheidungs-Walk? Was genau ist in dieser zweiten Folge eigentlich passiert?

21:30 Uhr: Noch so eine coole Kandidatin: Mareike. Sie übernimmt Heidis Job und baut Valeria auf, die sehr mit sich und ihrem Aussehen hadert. "Dein Gesicht ist voll einzigartig", sagt die 24-Jährige, "so ein Gesicht hast nur du."

21:28 Uhr: Daria hofft, dass Heidi etwas in ihr sieht, was sie noch nicht gesehen hat, obwohl sie nicht hinsehen konnte, weil Daria beim Shooting nicht zu sehen war. Wir werden einfach darüber hinwegsehen.

21:24 Uhr: Phrasen, die wir nicht mehr hören wollen: "Sie kann abliefern", "Sie gibt Gas", "Sie wird alles geben". Und Heidis Aufschrei: "That's a wrap, everyone." Zu Deutsch: Wir brauchen Tequila. Viel mehr Tequila.

21:20 Uhr: Hier ist schon wieder Werbung. Die letzte ist ja auch immerhin schon 20 Minuten her.

Das sagt die Model-Mama zu den Baby-Gerüchten

21:10 Uhr: "Du kannst nicht modeln", "Dein Gesichtsausdruck ist immer gleich", "Du musst mehr anbieten" - das ist das Feedback von Heidi und Rankin für die Meeedchen. Und dann wundert sich die Model-Mama, dass die Kandidatinnen den Spass beim Shooting vergessen. Ja das können wir auch nicht nachvollziehen!

Achtung, Spoiler! Diese GNTM-Kandidatinnen schaffen es sehr weit

Sie ist immer der beste Indikator dafür, wer es bei GNTM besonders weit – und vielleicht sogar ins Finale – schafft: die amfAR-Gala. Nun fand die Veranstaltung wieder statt. Und Heidi Klum hatte wieder zwei ihrer Kandidatinnen im Schlepptau. © ProSiebenSat.1

21:08 Uhr: Drei, zwei, eins, Tequila. Wir machen ein Trinkspiel draus.

21:05 Uhr: Heidi sieht was Pinkes, Langes zwischen den Beinen von Transgender-Model Lucy baumeln. Ja, das sagt sie wirklich. Nein, es war kein Witz.

21 Uhr: Noch ein Baby für Heidi - das hat ihr Kandidatin Charlotte vergangene Woche beim Tarokarten Legen prophezeit. Und was sagt die Model-Mama dazu? Wird nix draus: "Der Backofen ist zu." Das ist eindeutig.

20:58 Uhr: Immer wenn der Tarzan nicht zu sehen ist, oder, wie er im Klumiversum heisst, das "Male Model", dann ist das Bild aus dem Dschungel in Heidis Augen schön.

20:45 Uhr: Was würden die Kandidatinnen machen, wenn Fotograf Rankin, unmittelbar bevor er den Abzug drückt, nicht "modeln" sagen würde, sondern "Tequila trinken"?

Transgender-Lucy ist mega-cool

20:44 Uhr: Heidi: "Habt ihr Bock?" Wir würden die Meeedchen einfach hart feiern, die darauf mal eiskalt "Nö" sagen.

20:40 Uhr: Wie cool und lässig Lucy damit umgeht, dass sie Transgender ist und vor dem Rankin-Shooting alles wegtapen muss, ist übrigens ziemlich grossartig. Bitte mehr von diesen echten Kandidatinnen!

20:38 Uhr: Lucy trägt eine Mütze. Was schlussfolgert der aufmerksame GNTM-Zuschauer daraus? Sie hatte ihr Umstyling schon, das darf man aber natürlich noch nicht sehen. Wir lieben die zurückhaltende Art, wie ProSieben damit umgeht.

20:31 Uhr: Uhhhh, das hat es in 15 Staffeln GNTM noch nie gegeben. Wir haben aufgehört zu zählen, wie oft Heidi das schon gesagt hat. Vom Klumischen übersetzt: "Wir fliegen einfach noch drei Meeedchen ein, die beim Casting in München nicht dabei waren und einfach so mitdürfen." Muhahaha. Zicken-Terror vorprogrammiert.

20:28 Uhr: Bei Heidi Klum werden die Meeedchen auf das spannende Model-Leben vorbereitet. Heisst im Klumiversum: Kleb' dir ein Bananenblatt auf den Hintern und ein Blümchen auf den Bauch. Mega.

20:24 Uhr: Nein, nein, Tamara, iwo, alles was du im Fernsehen sagst, bleibt unter dir und den zwei Millionen Zuschauern. Sonst kriegt das keiner mit.

20:20 Uhr: Kreisch-Alarm! Wir sind taub. Und Heidi schauspielert - wir verstecken uns mal eben hinter der Couch. Fremdschämalarm.

20:17 Uhr: Costa Rica - unspannend. Sieht ja aus wie in Österreich, sagt Tamara. Sie muss es wissen, sie kommt da schliesslich her. Wie sagte Designer Julien Macdonald letzte Woche? "Models sind nicht die intelligentesten Geschöpfe."

20:15 Uhr: Und los geht's!

19:47 Uhr: 25 Meeedchen hat Heidi Klum mit nach Costa Rica genommen. Doch die reichten der Model-Mama offenbar noch nicht: In der heutigen Folge rücken drei Kandidatinnen nach. Eine davon ist Maribel und sie hat keine leichte Vergangenheit im Gepäck: Sie verlor ihre gesamte Familie bei einem Unfall.

Achtung, Spoiler! Diese Kandidatinnen nimmt Heidi Klum mit zur amfAR-Gala

+++ Wer sich nicht spoilern lassen will, der sollte an dieser Stelle aufhören, zu lesen! STOPP!

Denn nun verraten wir, wer es ziemlich weit bei GNTM schaffen wird. Wie jedes Jahr hat Heidi Klum nämlich zwei Kandidatinnen mit auf die amfAR-Gala genommen. Und meistens findet diese Veranstaltung statt, wenn das GNTM-Feld bereits auf weniger als zehn Kandidatinnen ausgedünnt wurde. Auch dieses Jahr sind Bilder von der amfAR-Gala zu sehen - und auf ihnen eben auch Heidi Klum mit ihren beiden Auserwählten.

Jacky und Tamara übernahmen diesmal die Rolle von Heidi Klums Sidekick. Wir können also davon ausgehen, dass mindestens eine dieser beiden Damen den Sprung ins Finale schaffen wird. So war es nämlich bereits in der Vergangenheit. 2019 nahm Heidi Klum Vanessa und Cäcilia mit (beide im Finale, aber Vanessa stieg vorher aus). 2018 begleitete sie die spätere Siegerin Toni. 2017 war Finalistin Leticia dabei und 2016 sowohl die Siegerin Kim, als auch die Zweitplatzierte Elena.

GNTM-Kandidatin startet mit Horror-Walk in die Topmodel-Suche

Für GNTM-Kandidatin Nina-Sue wurde ihr erster Fashion Walk bei "Germany's next Topmodel" zum Horror-Lauf: Sie rutschte ständig aus ihre Schuhen heraus und wackelte und watschelte über den Laufsteg - Heidi Klum und Gast-Jurorin Milla Jovovich konnten beinahe nicht hinsehen, Designer Julien Macdonald holte sie am Ende sogar selbst vom Catwalk herunter. Doch was war das Problem? Lag es an den Schuhen? © ProSiebenSat.1

+++ Mareike ist definitiv eine der Kandidatinnen der aktuellen GNTM-Staffel, die auffällt: Ihr gesamter Körper ist über und über mit Tattoos bedeckt, nur noch wenige Stellen sind frei. Auf einem Foto auf Instagram, das die 24-Jährige dort im Januar 2018 gepostet hat, zeigt sie ihre Körperkunst - und dort ist Mareike beinahe hüllenlos zu sehen.

GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger postet offenherzige Bilderstrecke

+++ Was machen eigentlich die alten GNTM-Gewinnerinnen so? Stefanie Giesinger zum Beispiel ist längst zu einer Top-Influencerin avanciert. Beinahe vier Millionen Menschen folgen ihr auf ihrem Instagram-Account – und einige von ihnen machte die 23-Jährige am Dienstag besonders glücklich.

Denn von der einst noch etwas schüchternen GNTM-Kandidatin ist nicht mehr viel übrig. Immer wieder postet Stefanie Giesinger freizügige Bilder, so geschehen auch am Dienstag. Da veröffentlichte sie eine Fotoreihe, die sie oben ohne zeigt. Natürlich decken ihre Arme das Nötigste ab - dennoch haben ihre Follower nur Lob für die Bilder übrig.

"Pretty Woman", schreibt eine Userin. "Du bist so hübsch und selbstbewusst", ist in einem anderen Kommentar zu lesen, andere schreiben einfach nur: "Wow wow wow". Und noch ein anderer findet: "Brutales Konzept!" Was er damit meint? Nun gut - auf dem Oberkörper der jungen Frau prangt mehrmals der Name ihrer eigenen Beauty-Linie. Das Posting ist also nicht nur ein echter Hingucker - sondern offenbar auch eine wirklich clevere Kampagne.

Bildergalerie starten

GNTM-Kandidatinnen 2020: Wer ist noch dabei? Wer ist raus?

Eine ist fast überall tätowiert, eine andere hat kein einziges Haar am gesamten Körper, eine dritte wurde als Junge geboren: 28 Kandidatinnen nahm Heidi Klum am Anfang der Staffel mit auf die GNTM-Reise. Dabei spielte Diversität eine grosse Rolle. Wer ist noch dabei? Wer ist raus?

+++ Am Donnerstag werden drei Kandidatinnen bei GNTM nachrücken - darunter ist auch Maribel (20). Und deren Leben wurde 2016 von einem fürchterlichen Schicksalsschlag erschüttert. Mit nur 16 Jahren verlor Maribel ihre Familie bei einem schrecklichen Autounfall.

GNTM im Couchticker: Klum nominiert Kandidatinnen nach

Wie bringt man junge Frauen so richtig auf die costa-ricanische Palme? Richtig –indem man unvermittelt drei neue Konkurrentinnen in den Ring wirft. Weil das Casting in München nämlich so richtig mies verlief und Heidi Klum nur 25 statt 30 Kandidatinnen fand, muss die zu anderen Mitteln greifen - und nominiert einfach Meeedchen nach.

"Ich habe mir die Online-Bewerbungen noch einmal angeschaut. Und dabei bin ich auf drei wirklich tolle Meeedchen gestossen", erklärt die Model-Mama. Dass 25 + 3 immer noch nicht 30 ergibt, ist dabei völlig egal. Nun kämpfen also 28 Kandidatinnen ums Topmodel-Krönchen. Zicken-Zoff vorprogrammiert.

GNTM im Couchticker: "Heftiger kann erstes Shooting nicht sein"

Als wäre das noch nicht genug, sorgt Evil-Heidi auch noch für so harte Bedingungen, dass selbst Guantanamo wie ein Spa wirkt: "Wir sind mitten im Dschungel. Da ist es unfassbar heiss", freut sich Klum. Dass beim ersten Fotoshooting dann auch noch ein ganz harter Hund hinter der Kamera steht/liegt/hängt, wirkt geradezu wie Psychoterror. Denn Rankin ist gefürchtet bei den Models wie jedes Lebensmittel mit mehr als zwei Kalorien. "Heftiger kann das erste Shooting doch gar nicht sein", klagt Lijana (23, Kassel).

Wer kann Heidi Klum, Rankin und Gast-Jurorin Stella Maxwell zwischen Dschungel und Tränen überzeugen? Werden am Ende aus 28 doch wieder 25 GNTM-Kandidatinnen? Und welche Rolle spielt dabei ein 80 Zentimeter schmaler Steg? All das erfahrt Ihr hier – in unserem Couchticker.

Letzte Folge verpasst? Macht nichts!

Teaserbild: © imago images/UPI Photo