Deutsche Bahn

Trotz fast 100.000 Infizierter in Deutschland scheinen sich die Massnahmen der Regierung langsam auszuzahlen. Am Sonntag nahm die Zahl der neuen Corona-Fälle lediglich um fünf Prozent zu. Der britische Premierminister Boris Johnson hat sich als Vorsichtsmassnahme in eine Klinik begeben. Alle News zum Coronavirus im Live-Ticker.

Die Geburtstagsshow zum 30. Jubiläum von "stern TV" wurde gestrichen. Moderator Steffen Hallaschka widmet sich in der kommenden Ausgabe der RTL-Sendung stattdessen ein weiteres Mal der Corona-Pandemie.

Gesundheitsminister Jens Spahn sieht nach sieben Corona-Toten in Italien auch in Deutschland die Gefahr einer flächendeckenden Ansteckung. Er bezieht sich dabei auf Erkenntnisse britischer Mediziner. "Es sind nun alle Voraussetzungen für eine Pandemie vorhanden", lautet deren Warnung.

In Frankfurt kippte ein Kran auf den Dom, bei der Bahn und an Flughäfen herrschte zeitweise Stillstand: Orkantief "Sabine" hat Spuren in Deutschland und Europa hinterlassen.

Das Wochenende in einer europäischen Grossstadt verbringen? Warum nicht! Fernreisebusse steuern zahlreiche Ziele an, sind schnell buchbar und – der grosse Vorteil – kostengünstig.

Das Sturmtief "Sabine" fegt mit Wucht über Europa und hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Alle News und Entwicklungen zum Sturmtief können Sie in unseren Blog nachlesen.

Das Orkantief "Sabine" fegt über Deutschland hinweg. Alle Infos und Entwicklungen rund um den Sturm vom Sonntag können Sie hier nachlesen.

Im Bahnhof Bremen-Neustadt sind am Dienstag mehrere Waggons eines Güterzuges entgleist. Die Oberleitung sei zudem beschädigt worden, teilte die Deutsche Bahn mit. 

Viele Reisende fliegen, weil sie glauben, schneller als mit der Bahn zu sein. Das stimmt nicht immer. Selbst Trips ins Ausland erledigen Züge manchmal schneller.

Es kriselt wieder bei der Deutschen Bahn: Eine Zug-Mitarbeiterin hat einer Schwangeren mit Kind die erbetene Hilfe beim Einstieg verweigert. Die Betroffene prangerte das auf Twitter an, die Reaktion der Bahn folgte prompt. Und sorgte aufgrund des Inhalts sofort für heftige Empörung in dem sozialen Netzwerk.