Deutsche Bahn

Wegen einer Bombenentschärfung im hessischen Hanau müssen sich Bahnreisende am Dienstag auch im Fernverkehr auf längere Fahrtzeiten einstellen.

Ein Zug rammt ein Auto an einem unbeschranken Bahnübergang und schleift es mehrere Hundert Meter mit. Eine Mutter stirbt, ihr Kleinkind wird schwer verletzt.

Vor allem die deutschen Küstenregionen werden von teils kräftigen Sturmböen heimgesucht. Urlauber werden davon teils überrascht, wie der Fall einer Insel zeigt, auf der Touristen am Dienstag plötzlich von Wassermassen eingeschlossen sind.

Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer möchte die Sichtbarkeit der Bundeswehr in der Öffentlichkeit erhöhen. Dazu wollte sie den Soldaten Gratisfahrten mit der Deutschen Bahn ermöglichen. Doch nun steht das Prestigeobjekt auf der Kippe.

Der Frankfurter Hauptbahnhof ist am Freitagnachmittag für rund eine Stunde gesperrt worden. Grund war ein Raubüberfall auf eine Sparkasse.

Ein achtjähriger Junge ist im Hauptbahnhof von Frankfurt am Main vor einen einfahrenden Zug gestossen und getötet worden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Schon Ende Juni ächzte Europa unter einer Hitzewelle. Für die kommenden Tage erwarten die Wetterdienste wieder Temperaturen um die 40 Grad. Ob Rekorde neu aufgestellt werden und wie die Menschen damit umgehen, erfahren Sie in unserem News-Ticker.

In beinahe jedem Monat seiner Amtszeit lieferte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) Stoff für die Titelseiten der Tageszeitungen. Aber kann der Minister mehr, als nur Schlagzeilen produzieren? Wir sprechen mit Verkehrsexperte Christian Externest und prüfen Scheuers Arbeitsbilanz von sauberer Mobilität bis Deutsche-Bahn Problematik.

Für den Fernverkehr der Deutschen Bahn soll der neue Zug das "Rückgrat" werden. Doch unter den Wagen sind Stahlträger fehlerhaft verschweisst - und es fehlt noch eine Lösung für das Problem.

Kristina Vogel, zweimalige Olympiasiegerin, ist von der Deutschen Bahn nicht angetan. Die 28-Jährige, die seit einem Trainingsunfall im Rollstuhl sitzt, hatte für eine Bahnfahrt Personal bestellt, das nicht bereit stand.

Frank Plasbergs Populismus-Talk lief trotz vieler konträrer Meinungen überraschend sachlich ab. Der Grüne Oberbürgermeister Boris Palmer wehrte sich gegen den Vorwurf, ein Rassist zu sein.

Im Zuge der Initiative Deutschland-Takt verdoppelt die Bahn einem Medienbericht zufolge ab Winter 2021 die Zahl ihrer ICE-Züge, die stündlich zwischen Berlin und Hamburg verkehren, auf zwei. Dies sei erst der Anfang eines Fahrplans, den jedes Kind verstehen soll.