Nürnberg

Auch gegen den Letzten aus Nürnberg gelingt Borussia Dortmund kein Sieg, die Mannschaft hat sich endgültig in eine kleine Krise manövriert. Dafür gibt es vielfältige Gründe - aber auch ein paar Lösungsansätze.

Zwei Fussballfans haben am Montagabend beim Bundesligaspiel des BVB in Nürnberg versucht, in das Eurosport-Studio zu kommen. 

Borussia Dortmund nimmt sich die Schwächephase, auf die alle Fans des FC Bayern München im Meisterschaftskampf in der Bundesliga gesetzt und gehofft haben. Das Unentschieden des BVB in Nürnberg ist das fünfte Pflichtspiel in Folge, dass die Schwarz-Gelben nicht gewonnen haben. Der Vorsprung auf die Bayern schmilzt dahin wie der Schnee.

Borussia Dortmunds Vorsprung in der Bundesliga auf Verfolger FC Bayern München beträgt nach dem 0:0 in Nürnberg nur noch drei Punkte. Der BVB hat fünf Pflichtspiele nacheinander nicht gewonnen. Trainer Lucien Favre weiss nicht, warum: "Es liegt an nichts."

Die Städte Nürnberg und Fürth haben nach dem Fund eines Blindgängers vorsorglich den Katastrophenfall ausgerufen.

Festnahme in Nürnberg: Die Polizei hat nach einer Messerattacke auf eine Frau einen Tatverdächtigen in Gewahrsam genommen.

Drei Frauen werden im Dezember von einem Mann in Nürnberg mit einem Messer verletzt. Ein Tatverdächtiger wird wenig später festgenommen. Nun fahndet die Polizei erneut nach einem Mann, der eine Frau mit einem Messer angegriffen hat.

Bundesliga-Schlusslicht Nürnberg zieht die Reissleine: Sportvorstand Andreas Bornemann und auch Trainer Michael Köllner wurden am Dienstagmorgen umgehend entlassen. Köllners Nachfolger kommen interimsmässig aus dem eigenen Verein.

Sowohl Tabellenführer Dortmund als auch Verfolger FC Bayern patzen in ihren schweren Bundesliga-Auswärtsspielen. Der BVB baut seinen Vorsprung mit einem Remis in Frankfurt aber sogar aus - weil die Münchner ohne Kapitän Neuer erstmals seit November verlieren.

Eine Polizeihündin hat ihrem Hundekollegen mit einer Blutspende das Leben gerettet. 

Ein Streit unter Jugendlichen an einem Nürnberger S-Bahnhof eskaliert: Drei junge Männer werden aufs Gleis gestossen, zwei von ihnen werden von einer S-Bahn überrollt und sterben. Jetzt wird wegen vorsätzlichem Totschlag ermittelt.

Ein Streit hat für zwei Jugendliche in Nürnberg am Samstag tödlich geendet. Sie waren auf die Gleise der S-Bahn gefallen und wurden von einem Zug überrollt. 

Nichts Neues in Nürnberg: Auch 2019 beginnt mit einer Niederlage. Die Franken sind ohne Neuzugänge nicht erstligareif. Beim 50. Liga-Sieg von Hertha-Coach Dardai überragen die Torschützen Ibisevic und Duda.

Ein ICE auf dem Weg von München nach Hamburg ist am Montag wegen einer Bombendrohung in Nürnberg gestoppt und evakuiert worden.

Vizemeister Schalke hat das Kellerduell mit Stuttgart gewonnen und kann zum Hinrunden-Abschluss erst einmal durchatmen. Für den VfB gibt es wie für Hannover und Nürnberg noch viel zu tun. Leipzig festigt Platz vier. In Leverkusen muss Trainer Herrlich trotz Sieg zittern.

Die Studentin Sophia will im Sommer nach Nürnberg trampen. Wenig später wird sie ermordet. Ihr Bruder spricht darüber, wie er seine Schwester in Erinnerung behalten wird - und wogegen er sich wehrt.

Nach der Messerattacke auf drei Frauen in Nürnberg sind sich die Ermittler sicher, den Täter gefasst zu haben. Ein 38-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft - jedoch schweigt er zu den Vorwürfen. Die Polizei sucht nun nach einer Zeugin, die für Klarheit sorgen könnte.

Drei Frauen werden in Nürnberg auf offener Strasse niedergestochen. Vom Täter fehlt lange Zeit jede Spur. Aber nach zwei Tagen der Ungewissheit können die Anwohner im Ortsteil St. Johannis endlich aufatmen.

Binnen weniger Stunden greift ein Unbekannter drei Frauen in Nürnberg an und verletzt sie schwer. Danach flüchtet er. Fieberhaft sucht die Polizei nach dem Täter. Nun hat sie einen Mann gefasst.

Der VfL Wolfsburg hat dank Dauer-Torschütze Daniel Ginczek seinen Aufschwung in der Fussball-Bundesliga mit einem Sieg beim Abstiegskandidaten 1. FC Nürnberg fortgesetzt.

Innerhalb weniger Stunden werden in Nürnberg an verschiedenen Orten drei Frauen durch Stiche schwer verletzt. Die Polizei geht von einem Täter aus, der sich auf der Flucht befindet. Die Ermittler hoffen sich nun Hinweise durch die Opfer.

Im Nürnberger Stadtteil St. Johannis wurden in der Nacht auf Freitag drei Frauen durch eine Stichwaffe verletzt - zwei schweben in Lebensgefahr. Die Polizei sucht mit Hunden und Hubschraubern nach dem oder den Tätern - und warnt vor dem Täter.

Drei Frauen werden durch Stiche schwer verletzt - Täter auf der Flucht.

Bayer 04 Leverkusen schafft es erneut nicht, die erhoffte Erfolgsserie zu starten. Im ersten Montagsspiel der Saison kommt die Mannschaft von Trainer Herrlich nur zu einem 1:1 in Nürnberg.

Der FC Schalke 04 hat den Anschluss an das Tabellen-Mittelfeld in der Fussball-Bundesliga hergestellt.