Rio de Janeiro

Das Coronavirus verbreitet sich auch in Brasilien. Bislang gibt es 10.300 registrierte Fälle, die wahren Fallzahlen dürften jedoch weit höher liegen, da es dem Land an Tests mangelt. Präsident Jair Bolsonaro verharmlost die Krise und seine Politik findet immer weniger Anklang in der Bevölkerung.

"Haus des Geldes" hat alles, was eine herausragende Serie braucht: starke Figuren, eine raffinierte Erzählweise und den Reiz einer Rebellen-Geschichte um eine Bande Bankräuber, die den spanischen Staat herausfordert. Nun startet die vierte Staffel der Netflix-Serie. Hier erfahren Sie, was bisher geschah.

Der Professor und seine Räubertruppe stehen in der 4. Staffel von "Haus des Geldes" mit dem Rücken zur Wand. Ob ihnen erneut die Flucht vor der Polizei gelingt? Pünktlich zum Start der neuen Staffel erfahren Sie hier das Wichtigste zum spanischen Netflix-Erfolg.

Auch in Rio de Janeiro neigt sich der Karneval dem Ende zu. In der brasilianischen Metropole wurde über mehrere Tage mit spektakulären Kostümen und Mottowagen aufgewartet. Das waren die Highlights.

Nach der Entführung eines Busses in Brasilien, belagert die Polzei seit Stunden die Entführer.

Die Polizei in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro hat am Dienstag einen Mann erschossen, der zuvor in einem Bus 31 Fahrgäste als Geiseln genommen hatte. Damit habe die Polizei die stundenlange Geiselnahme beendet, berichteten örtliche Medien.

Mit Maske, Perücke, Brille und in Frauenkleidern hat ein Häftling am Samstag versucht, aus einem Gefängnis in Rio de Janeiro zu entkommen. Unter der Verkleidung fanden die Wachen ein bekanntes Mitglied der brasilianischen Verbrecherorganisation "Rotes Kommando".

Nach dem Coup ist vor dem Coup: Weil einer der ihren entführt wird, holt der Professor (Álvaro Morte) in der dritten Staffel des Netflix-Erfolges "Haus des Geldes" zum epochalen Gegenschlag aus. Die vorherigen Folgen verpasst? Erfahren Sie alles Wissenswerte über den spanischen Serien-Hit. Aber Vorsicht, Spoiler-Gefahr!

Brasiliens Superstar Neymar hat nach den Vergewaltigungsvorwürfen gegen ihn vor der Polizei in Rio de Janeiro ausgesagt.

Der DFB wankt von einem Fettnapf in den nächsten: Auf das gekaufte "Sommermärchen" von 2006 folgte zuletzt der vorzeitige Abgang des DFB-Präsidenten Reinhard Grindel. Jetzt der nächste Skandal. Er dreht sich um das WM-Finale 2014 in Rio de Janeiro.

Jedes Jahr zieht es Millionen von Besuchern zu den Karnevalsparaden der grossen Städte Brasiliens. Das sind die schönsten Bilder vom Start des diesjährigen Karnevals.

Egal, wie gut oder schlecht die eigene Kindheit war: Man wird später im Leben immer Probleme deswegen haben. Mentalcoach Bruno Hambüchen erklärt, warum das so ist.

Der Grenzfluss Rio Guaporé zwischen Brasilien und Bolivien ist für diesen Affen absolut kein Hindernis.

2017 starben laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 1,6 Millionen Menschen an Tuberkulose. Das sind mehr ...

Ein Grossbrand hat weite Teile des brasilianischen Nationalmuseums in Rio de Janeiro zerstört. Wie am Sonntagabend (Ortszeit) im Fernsehen zu sehen war, griffen die Flammen auf fast alle Teile des historischen Gebäudes über. 

Mordrate in Brasilien steigt - vor allem Frauen sind die Opfer. Ein aktueller Fall entfacht erneut Diskussionen.

Nur eine halbe Stunde, nachdem der Mathematiker Caucher Birkar in Brasilien einen der renommiertesten Preise seines Fachs erhalten hat, wurde ihm die Medaille gestohlen. 

Er versteht und erklärt mathematische Zusammenhänge so, dass andere nur staunen können: Der erst 30 Jahre alte Mathematik-Professor Peter Scholze gilt als Ausnahmetalent. Nun hat er die entsprechende Würdigung erhalten.

Pyeongchang (dpa) - Sportschützin Manuela Schmermund hat in ihrer Funktion als Athletensprecherin deutliche Kritik am Internationalen  Olympischen (IOC) sowie dem ...

Der Karneval in Rio ist legendär: Jedes Jahr platzt dabei die Stadt aus allen Nähten und es geht richtig zur Sache. Wir haben für euch die wichtigsten Zahlen zum weltweit grössten Karneval gesammelt.

Bandenkämpfe, Schiessereien, Raubüberfalle: Die Millionenmetropole Rio de Janeiro versinkt in Gewalt. Jetzt sollen Soldaten in der Olympiastadt von 2016 für Ordnung sorgen. ...

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ist als eine der ersten in ihr Appartement im olympischen Dorf von Gangneug eingezogen. Es ist eher olympisch-spartanisch als luxuriös. Die ...

Was machen eigentlich die Weltmeister von 2014? Lahm und Klose haben ganz aufgehört. Schweini und Poldi lassen die Karriere im Ausland ausklingen. Die spannende Frage aber ...

Nach dem Startverbot für die Sommer-Paralympics 2016 in Rio folgt das IPC für Pyeongchang dem Vorbild des IOC und lässt ausgewählte russische Sportler zu. Der deutsche Verband ...