Leon Goretzka

Leon Goretzka ‐ Steckbrief

Name Leon Goretzka
Beruf Fussballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Bochum / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 189 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich

Leon Goretzka ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Leon Christoph Goretzka wurde am 6. Februar 1995 in Bochum geboren und entdeckte schon früh sein Interesse am Fussballspielen. Sein erster Fussballverein war der Werner SV 06 Bochum bei dem er als Vierjähriger zu spielen begann. Vater Goretzka war aufgrund seiner Affinität zum Fussball der grösste Förderer für seine Karriere.

2001 wechselte Leon Goretzka zum VfL Bochum und durchlief dort alle Altersklassen der Jugendabteilung. Irgendwann war er dann auch Balljunge im Bochumer Stadion und konnte die dortige Atmosphäre hautnah miterleben. Das war für ihn als Kind eine ganz coole Angelegenheit und motivierte ihn auf seinem Weg zum Fussballprofi.

In der Saison 2012/13 feierte er als Siebzehnjähriger sein Profi-Debüt beim 2:1-Sieg im Zweitligaspiel Bochum gegen Dynamo Dresden. In diesem Spiel erzielte er auch sein erstes Tor als Profi. Sein damaliger Trainer Peter Neururer nannte Goretzka “das grösste deutsche Fussballtalent der letzten 50 Jahre“.

Im Sommer 2013 wechselte er zu Schalke 04, erhielt dort einen Vertrag bis 2018 und das Trikot mit der Rückennummer 8. Trotz Doppelbelastung als Fussballprofi und der Schule, beendete er 2014 das Abitur im Alice-Salomon-Berufskolleg erfolgreich.

Sein erster Tag bei den Königsblauen, der Fan-Tag in der Saisonvorbereitung, war für Goretzka unvergesslich. In einem Interview mit dem Magazin "11 Freunde" sagte er: "Es waren 120.000 Fans auf dem Gelände. Wir Spieler wurden von Security-Mitarbeitern durch die Menge geführt. Einige Menschen wollten uns einfach nur einmal berühren. So stelle ich mir eigentlich eher das Leben als Rockstar vor."

Leon Goretzka versteht den Fussball nicht als Beruf, sondern als Leidenschaft. Das erste Bundesligaspiel für Schalke 04 bestritt er am 11. August 2013 gegen den HSV. Durch seine ansprechenden Leistungen bei den Königsblauen wurde auch Bundestrainer Joachim Löw auf ihn aufmerksam und nominierte ihn 2014 in die deutsche A-Nationalmannschaft. In der neuen Bundesligasaison 2018/2019 spielt Leon Goretzka beim FC Bayern München.

Leon Goretzka ‐ alle News

Der FC Bayern muss im Spitzenspiel der Bundesliga auf Leon Goretzka verzichten: Der 24-Jährige fällt wegen einer Verletzung aus.

Die deutsche Fussballnationalmannschaft trifft Freitagabend auf die Niederlande im vierten EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Ohne Leon Goretzka geht das DFB-Team in das Spiel gegen die Niederlande. Im Zuge dessen gab Bundestrainer Jogi Löw auch bekannt, dass zwei Bayern-Stars von Beginn an spielen.

Bayern Münchens Trainer Niko Kovac plant im Bundesligaspiel beim FC Schalke 04 nicht mit einem Startelf-Einsatz des neuen Topspielers Philippe Coutinho.

Der FC Bayern bleibt in Leipzig torlos und wird nicht vorzeitig Meister, weil sich Robert Lewandowski laut Video-Assistent mit der Fussspitze im Abseits befindet. Uli Hoeness hält das für "einen Witz". In Leverkusen ist der Unparteiische derweil besonders froh über die Unterstützung durch seinen Helfer am Monitor.

Titelverteidiger FC Bayern hat im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison den fest eingeplanten Sieg gegen Hertha BSC verpasst.

Ohne Glanz hat der FC Bayern die Pflichtaufgabe im Pokal erledigt. Bis zum Bundesliga-Auftakt gegen Hertha bleibt aber noch Arbeit - genauso wie auf dem Transfermarkt. Helfen soll Vize-Weltmeister Ivan Perisic, der am Montag zum Medizincheck in München war.

Der FC Bayern verpasst seinen vierten Titel beim heimischen Audi Cup nur knapp, blickt dem Supercup gegen Borussia Dortmund trotzdem voller Zuversicht entgegen. Ein leidgeprüfter Star humpelt nach einem Foul vom Platz.

Der FC Bayern ist in Angriffslaune: Karl-Heinz Rummenigge pfeift Niko Kovac wegen einer Sané-Aussage zurück, die Mannschaft schiesst Istanbul mit 6:1 ab. Eine "Wasserstandsmeldung" zur Königspersonalie gibt der Vorstandschef nicht ab.

Uli Hoeness wird wohl nicht mehr für das Amt des Präsidenten des FC Bayern kandidieren. Warum neben Karl-Heinz Rummenigge auch Oliver Kahn davon profitieren würde. Und was sein Rückzug für Hasan Salihamidzic und Niko Kovac bedeutet.

Ein weiterer Sieg zum Abschluss: Mit einem guten Gefühl tritt der FC Bayern die Heim-Reise aus den USA an. Beim letzten Test machte ein Neuzugang auf sich aufmerksam.

Beim Thema FC Bayern schaltet Leroy Sané von Offensive auf Defensive um. Der WM-Zuschauer ist der grösste Gewinner der Umbruchsaison der Nationalelf - als erfolgreichster Torschütze und Mittelpunkt eines mitreissenden Angriffstrios. "Da entsteht etwas", lautet sein Fazit.

Die deutsche Nationalmannschaft sorgt im letzten Spiel der Saison für eine beschwingte Leistung und jede Menge Zuversicht für die Zukunft. Die junge Auswahl scheint auf dem richtigen Weg - aber noch lange nicht am Ende ihrer Entwicklung angekommen.

Die deutsche Fussball-Nationalmannschaft hat sich mit einer Tore-Gala in die Sommerpause verabschiedet. Der Kantersieg gegen Estland macht noch mehr Lust auf die verjüngte DFB-Auswahl.

Heute endet die Wahl zum Europaparlament. Auch die Bürger in Deutschland haben gewählt - und dabei Union und SPD abgestraft. Alle Ergebnisse und Informationen zur Europawahl 2019 finden Sie bei uns im Live-Ticker.

Der Kracher zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund elektrisiert die Fans: Es ist der spannendste Titelkampf, den die Bundesliga seit Jahren gesehen hat. Aber wer gewinnt das Mega-Duell? Vorab machen wir den Mann-gegen-Mann-Vergleich.

In einem irrwitzigen Pokal-Krimi hat der FC Bayern München einen bösen K.o. vor dem Bundesliga-Kracher gegen Borussia Dortmund so eben noch abgewendet.

Generalprobe misslungen: Gegen den SC Freiburg kommt der FC Bayern nicht über ein Unentschieden hinaus - und verliert damit die Tabellenführung an Borussia Dortmund. Auf den BVB treffen die München dann im nächsten Spiel.

Nach dem rassistischen Vorfall bei einem Länderspiel am Mittwoch ist der DFB-Integrationsbeauftragte Cacau der Ansicht, dass es sich um einen Einzelfall handle. Er selbst habe so etwas noch nie erlebt, sagt er in einem Interview mit "Focus Online". DFB-Direktor Oliver Bierhoff spricht von einem gesellschaftlichen Problem.

Marco Reus ist ein ewiger Hoffnungsträger. Auch jetzt, beim Neubau einer wieder titelfähigen Nationalelf ist er von unschätzbarem Wert für den Bundestrainer. Der Teilzeiteinsatz des Offensiv-Asses gegen Serbien ist der grösste Mutmacher für den Ernstfall in Holland.

Joachim Löw plant die Zukunft der deutschen Nationalmannschaft mit einem jüngeren Kader und mehr Tempo-Fussball. Ist das der Schlüssel zu einer erfolgreichen Europameisterschaft 2020?