Hiobsbotschaft für Borussia Dortmund vor dem Champions-League-Knaller bei Inter Mailand: Der BVB muss beim Tabellenzweiten der Serie A ohne seinen Kapitän Marco Reus auskommen.

Mehr Champions-League-Themen finden Sie hier

Der BVB muss bei Inter Mailand am Mittwochabend (21 Uhr live bei Sky und bei uns im Ticker) ohne seinen Kapitän Marco Reus bestehen. Immer noch geschwächt von einer Grippe, flog der Nationalspieler gar nicht erst mit nach Mailand.

Marco Reus soll fürs Derby gegen Schalke wieder fit sein

Reus soll im Derby beim FC Schalke 04 (Samstag, 15:30 Uhr) auf jeden Fall dabei sein. Also wird der 30-Jährige in Mailand geschont. "Es war klar, dass er in der Verfassung keine drei Spiele in einer Woche machen kann. Wir hoffen, dass er am Wochenende zum Derby wieder dabei ist", meinte dazu BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Für die Schwarz-Gelben stehen in der Liga nach dem erlösenden Arbeitssieg gegen Reus' Ex-Klub Borussia Mönchengladbach eminent wichtige Spiele an - unter anderem gegen Wolfsburg und bei den Bayern. Reus selbst hatte von "Hammerspielen" gesprochen, Nationalspieler Julian Brandt erwartet "turbulente Wochen".

Das zuvor wankende Dortmunder Team will in Mailand den zweiten Schritt aus der Bedrängnis machen. "Wir brauchen eine gute Leistung", meinte Zorc. In den anstehenden Spielen dürfte sich entscheiden, in welche Richtung es für die Borussia in dieser Saison geht.

Der BVB muss sich in Mailand Selbstvertrauen holen

Mit einem Sieg im legendären San-Siro-Stadion könnte sich der Tabellenvierte der Bundesliga weiteres Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben holen und eine glänzende Ausgangslage in der als knifflig eingeschätzten Gruppe F verschaffen.

Denn nach dem Remis im Heimspiel gegen Barcelona (0:0) und dem 2:0 bei Slavia Prag führt der BVB die Tabelle der Gruppe an.

Auch der Schweizer Abwehrspieler Manuel Akanji misst dem Auftritt seines Teams in Mailand grosse Bedeutung bei: "Es kann sehr entscheidend sein für das Abschneiden in der Champions League, wie das Spiel dort endet." (hau/dpa)

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 2019/20: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2019/2020: Hier finden Sie - regelmässig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.