Zinedine Zidanes Bruder Farid ist am Freitag überraschend verstorben. Nun äussert sich der Fussballstar mit emotionalen Worten auf seinem Instagram-Account. Es müssen einige der dunkelsten Tage seines Lebens sein, die Zinedine Zidane derzeit durchstehen muss.

Mehr Fussball-News finden Sie hier

Am Freitag hatte der Weltstar und Trainer von Real Madrid das Trainingslager seines Clubs in Montreal vorzeitig verlassen müssen. Grund war ein privater Notfall. Wie sich am Samstag herausstellte, handelte es sich um den überraschenden Tod seines 54-jährigen Bruders Farid. Während die Todesursache weiterhin nicht bekannt ist, trauert Zidane mit emotionalen Worten.

"Du hast mir immer den Weg gezeigt"

Die Fussballlegende schreibt auf Instagram: "Mein grosser Bruder Farid. Du hast mir immer den Weg gezeigt." Zidanes Anverwandter habe eine grossartige Persönlichkeit gehabt: "Du warst grosszügig und mutig." Genau das habe sich auch im Verhältnis des Bruders mit anderen Menschen gezeigt: "Du hast so viele andere geliebt und andere haben dich so sehr geliebt!"

Dazu postet Zinedine Zidane ein Schwarzweiss-Foto, das ihn und den geliebten Bruder gemeinsam lächelnd zeigt. "Ich bin so stolz auf dich", schliesst Zidane seine emotionale Nachricht. "Du wirst für immer in meinem Herzen sein."

Schweigeminute für Zidanes Bruder

Das Schicksal von Zinedine Zidanes Bruder beschäftigte auch die Mannschaft von Real Madrid, die der Coach im Trainingscamp zurückgelassen hatte. Sie zollte dem Verstorbenen mit einer Schweigeminute Tribut.

Wann der 47-Jährige zu seinem Team zurückkehren wird, bleibt derzeit offen. Während seiner Abwesenheit wird Zidanes Assistent David Bettoni die Trainingseinheiten leiten. Die spanische Liga beginnt für Real Madrid am 17. August. Der Franzose war im Vorfeld der Saison als Trainer zu den Königlichen zurückgekehrt.  © 1&1 Mail & Media / CF