Es wird eine rein englische Angelegenheit, wenn im UEFA Super Cup der FC Liverpool auf den FC Chelsea trifft. Wo die Partie live im TV zu sehen sein wird, erfahren Sie in unserem Überblick.

Mehr Fussballthemen finden Sie hier

Die erste Chance auf einen Titel in der laufenden Saison hat der FC Liverpool Anfang August beim FA Community Shield verspielt.

Gegen Manchester City musste sich das Team von Trainer Jürgen Klopp am Ende mit 5:6 nach Elfmeterschiessen geschlagen geben.

Nun soll auf europäischer Ebene der erste Pokal der Spielzeit eingefahren werden. Am kommenden Mittwoch, den 14. August, geht es gegen einen alten Bekannten aus der Premier League: den FC Chelsea mit Neu-Trainer Frank Lampard.

Beim Super Cup treffen jährlich die Gewinner der beiden bedeutendsten UEFA-Klub-Wettbewerbe, der Champions sowie der Europa League, aufeinander. 2019 findet die Partie im Vodafone Park von Istanbul statt.

Liverpool gegen Chelsea nur im Pay-TV bei Sky und Dazn

Die schlechte Nachricht für alle Fans: Das Spiel wird nur von kostenpflichtigen Anbietern übertragen. Alle Nutzer, die auf Free-TV-Angebote angewiesen sind, schauen in die Röhre.

Sowohl Sky als auch der Streaming-Dienst Dazn zeigen die Partie zwischen Liverpool und Chelsea am 14. August live. Anstoss in der Heimstätte von Besiktas Istanbul ist um 21:00 Uhr.

Klarer Favorit im englischen Duell ist der Champions-League-Sieger von der Anfield Road. Jürgen Klopp hat in den letzten Jahren eine funktionierende Einheit geschaffen, die Mannschaft ist eingespielt und mit einem 4:1 gegen Norwich vergangenen Freitag ideal in die neue Premier-League-Saison gestartet.

Chelsea dagegen hat einen Umbruch hinter sich. Starspieler Eden Hazard verliess die "Blues" Richtung Real Madrid und Frank Lampard hat noch alle Hände voll zu tun, aus talentierten Nachwuchskräften wie Ex-BVB-Profi Christian Pulisic einen ernsthaften Anwärter auf eine Top-Platzierung in der Liga zu formen.

Klar dürfte sein: Treten die Londoner im Super Cup so indisponiert auf wie beim desaströsen 0:4 zum Saisonstart bei Manchester United, wird es für Liverpool einen Spaziergang zum ersten Titel der Saison geben.

Mohamed Salah kümmert sich um kleinen Liverpool-Fan

Dieser Liverpool-Fan wollte eigentlich nur sein Idol Mohamed Salah auf sich aufmerksam machen. Dabei rannte er nur leider gegen eine Laterne. Der Fussball-Star bemerkte die Szene und besuchte den 11-Jährigen.