• Romantik pur bei den Olympischen Spielen.
  • Fussballer Max Kruse macht seiner Freundin per TV-Interview nach dem Sieg über Saudi-Arabien einen Heiratsantrag.

Mehr zu Olympia 2021 finden Sie hier

Max Kruse ist immer für eine Überraschung gut. Nun hat der deutsche Nationalspieler nach dem denkbar knappen Sieg des DFB-Teams über Saudi-Arabien bei Olympia 2021 im TV-Interview für die wohl romantischste Geste der Olympischen Spiele gesorgt.

Er habe ursprünglich warten wollen, bis er selbst ein Tor erzielt habe, doch wisse er nicht, ob das noch passiere, deshalb wolle er es jetzt machen, leitete Max Kruse ein. Dann nahm er sich das Mikro des offensichtlich nicht eingeweihten und etwas überrumpelt wirkenden Senders ARD, zog sein Trikot aus und ging auf die Knie. Auf seinem T-Shirt war ein Heiratsantrag auf Kurdisch zu lesen.

Max Kruse mach live im TV Heiratsantrag: "Willst du meine Frau werden?"

"Mein Schatz, jetzt sind wir schon fast ein Jahr zusammen. Es war eine schöne Zeit. Ich bin zwar nicht bei dir aber ich frage dich: Willst du meine Frau werden?", sagte Kruse in die Kamera. Zu gerne würde man dabei das Gesicht von Kruses Freundin sehen und ihre Antwort hören. Doch Dilara, wie sie laut Medienberichten heisst, ist natürlich leider nicht in Tokio dabei.

Seit fast einem Jahr sind die beiden nun ein Paar. Über Dilara ist ansonsten nicht viel bekannt. Wir wünschen den beiden in jedem Fall von Herzen alles Gute! (ska)

Bildergalerie starten

Olympia 2021: Die besten Bilder aus Tokio

Die Olympischen Spiele in Tokio sind zu Ende. Das Sport-Spektakel hatte mit einem Jahr Verspätung in Japan stattgefunden - trotz der herrschenden Corona-Pandemie. Wir zeigen Ihnen spektakuläre Szenen und faszinierende Facetten des grössten Sportereignisses, das die Welt zu bieten hat.