Borussia Dortmund

Der BVB - kurz für Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund - zählt zu den erfolgreichsten Vereinen der Bundesliga. Diese Erfolge untermauern die acht Deutschen Meistertitel und vier DFB-Pokalsiege. Auch auf internationalem Terrain war der Verein erfolgreich und gewann 1966 den Europapokal der Pokalsieger und 1997 die Champions League. Auch was die Fans betrifft, spielt der BVB ganz oben mit - mit mehr als 150.000 Mitgliedern ist er der drittgrösste Sportverein Deutschlands (nach FC Bayern und FC Schalke 04). Kein Wunder also, dass der Dortmunder Signal Iduna Park - das ehemalige Westfalenstadion und das mit mehr als 81.000 Sitzplätzen grösste Fussball-Stadion Deutschlands - Woche für Woche ausverkauft ist und in den schwarz-gelben Farben leuchtet. Aktuelle und ehemalige Spieler sind bekannte Namen wie Mads Hummels, Marco Reus, Mario Götze, André Schürrle, Roman Weidenfeller, Robert Lewandowski, Andreas Möller, Matthias Sammer, Karl-Heinz Riedle, Jürgen Kohler und Eike Immel.

Supercup

Bayern holen den Supercup: Kimmichs Siegtor gegen den BVB im Fallen

DFL-Supercup

DFL-Supercup: FC Bayern gegen Borussia Dortmund live im TV und Stream

Kolumne Supercup

Bayern gegen BVB: Warum der Supercup in diesem Jahr (ein bisschen) relevant ist

von Steffen Meyer
Live-Ticker Champions League

Auslosung der Gruppenphase: Welche Gegner erwarten die deutschen Teams?

von Malte Schindel
Fussball

Neuer Job für Sandro Wagner: "Werde wie gewohnt kein Blatt vor den Mund nehmen"

Glosse Bundesliga-Rückschau

Schalke kann nur noch einer retten - oder vielleicht auch ein anderer

von Sabrina Schäfer
Kolumne Bundesliga

Deutliche Niederlage in Hoffenheim: Die Bayern sind doch schlagbar

von Pit Gottschalk
Bundesliga

FC Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster - Mainz verliert nach Streik deutlich