Borussia Dortmund

Die neue Beliebtheitsstudie zur Fussball Bundesliga ist da: Sie analysiert, welcher Verein ist am beliebtesten und weshalb - aber aus Sicht der Fans. Geht es darum, wie ernst die Fans vom Verein genommen werden, scheint Borussia Mönchengladbach fast alles richtig zu machen - oder zumindest besser als beispielsweise der FC Schalke 04.

Wenn am Freitagabend Deutschland in der EM-Qualifikation auf die Niederlande trifft, stehen die Nationalspieler des FC Bayern besonders im Fokus. Denn die Akteure des Nachbarn ähneln stark den Profis von RB Leipzig - dem nächsten Bundesliga-Gegner der Münchner.

Der Chemnitzer FC steht erneut wegen seiner rechtsextremen Fans in den Schlagzeilen. So erging es in der Vergangenheit auch schon Borussia Dortmund. Das Problem rechtsextremer Anhänger betrifft aber weit mehr als jene beiden Fussballvereine. Wie kommt es überhaupt, dass Rechtsextremisten im Fussball derartig präsent sind? Wie verbreitet sind sie? Und was können Fans und Vereine dagegen tun?

Die deutsche Fussballnationalmannschaft trifft Freitagabend auf die Niederlande im vierten EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Götze und der BVB, das ist dieser Tage keine Liebesgeschichte. Nun wurde publik, dass der Mittelfeldspieler die Dortmunder beinahe Richtung Italien verlassen hätte.

Die Rekordsumme von 700 Millionen Euro für 159 neue Bundesliga-Profis in diesem Sommer übersteigt das Fassbare.

Das Bundesliga-Transferfenster ist zu! Seit 18:00 Uhr dürfen die Vereine keine Spieler anderer Vereine mehr verpflichten. Alle Infos zum letzten Tag der Wechselperiode finden Sie hier bei uns in der Ticker-Nachlese.

Nachdem der BVB eine blamable 3:1 Niederlage bei Union Berlin einfährt gerät Lucien Favre in Erklärungsnot.

Sommerpause bedeutet heisse Transferphase: In der Bundesliga startet die Wechselzeit am 1. Juli, doch schon vorher gibt es jede Menge Gerüchte. In unserem Transferticker halten wir Sie über Spekulationen und vollzogene Transfers in der Bundesliga auf dem Laufenden. Auch über Wechsel von internationalen Spitzenspielern informieren wir sie in unserem Transfergerüchte-Ticker.

Borussia Dortmund blamiert sich gegen Union Berlin. Der Vorjahres-Vizemeister hat mit 1:3 beim Bundesliga-Neuling verloren. BVB-Kapitän Marco Reus fand anschliessend deutlich Worte.

Der BVB blamiert sich beim Aufsteiger Union Berlin. Die Köpenicker feiern gegen die Borussen den ersten Bundesligasieg der Vereinsgeschichte. Ein erster Rückschlag für den selbsternannten Titelkandidaten.

Jürgen Klopp plant eine Auszeit nach seinem Engagement beim FC Liverpool. Und dann? Immer wieder geistert sein Name durch die Zukunftsvisionen beim FC Bayern München. In den nächsten Jahren könnte es so weit sein. Denn: Der FC Bayern und Klopp - das würde passen.

In Monaco wurde heute die Gruppenphase der Champions League 2019/20 ausgelost. Die spannende Zeremonie in der Ticker-Nachlese.

Borussia Dortmund muss in der Champions League gegen die Startruppe des FC Barcelona antreten. Das ergab die Auslosung der Gruppenphase am Donnerstag in Monaco. Auch für den FC Bayern wird es knifflig.

Der Bundestrainer vertraut für die EM-Qualifikationsspiele auf Bewährtes, öffnet die Tür für ein Rückkehrer-Trio - und einen Novizen. Ein paar andere schauen allerdings in die Röhre. Die Liste der Nominierten zeigt aber auch: Löw bewegt sich immer weiter weg vom Dogma des totalen Ballbesitzfussballs.

Borussia Dortmund ist am Samstagabend zum Top-Spiel des 3. Bundesliga-Spieltags an der "Alten Försterei" zu Gast. Bei Aufsteiger Union will der BVB mit einem Sieg wieder an die Tabellenspitze springen. Doch die Berliner haben andere Pläne.

Bundestrainer Jogi Löw hat am Donnerstag den Kader der deutschen Nationalmannschaft für die anstehenden EM-Qualifikations-Spiele bekannt gegeben. Dabei verzichtet er auf grosse Überraschungen.

Auf wen könnten der FC Bayern, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer Leverkusen in der Champions-League-Gruppenphase treffen? Und wann ist endlich der erste Spieltag? Fragen und Antworten im Überblick.

Nicht nur Kai Havertz, auch Timo Werner bleibt seinem Heimatverein vorerst treu. Das ist ein Glücksfall für RB Leipzig und Bayer Leverkusen.

Wie geht es weiter mit Mario Götze? Der Weltmeister ist beim BVB mal wieder nur Ersatz. Dies führt zu Gerüchten angesichts der laufenden Vertragsgespräche.