Anlässlich der Krönung von König Charles III. fanden am Sonntag landesweit Strassenfeste in Grossbritannien statt, bei denen sich auch einige Royals zeigten. Darunter waren Prinz William und Herzogin Kate, die unangekündigt ein "Big Lunch"-Event in Windsor besuchten.

Mehr News zum Thema Adel

Nach der Krönung am vergangenen Samstag wurden König Charles III. und Ehefrau Königin Camilla weiter gefeiert. Am Sonntag (7. Mai) fanden in ganz Grossbritannien Strassenfeste statt und sogenannte "Big Lunches" standen auf dem Programm. Auch Prinz William und Ehefrau Prinzessin Kate zeigten sich sichtlich entspannt bei einem der Events in Windsor.

Strassenfeste zur Krönung: William und Kate im legeren Look unter den Besuchern

Bei den Feierlichkeiten auf dem Long Walk dankte das Paar – beide waren leger gekleidet und trugen Sneaker – den Gratulanten für deren Unterstützung. Sie schüttelten viele Hände und Kate gab einem Mädchen, das sichtlich überrascht war von der Begegnung, sogar eine Umarmung. Laut britischer "Daily Mail" wurde William zudem eine Dose "Return of the King" überreicht, ein speziell gebrautes "Coronation Ale". Er wirkte begeistert und Kate lächelte, als ihr Mann dem Gratulanten entgegnete, dass er das Bier für später aufheben würde. Viele Anwesende hatten sich dort bereits aufgrund des Krönungskonzerts versammelt, das am Abend auf Schloss Windsor stattfand.

Royale Familienmitglieder besuchen "Big Lunch"-Events

Charles' Bruder Edward und seine Frau Sophie nahmen am Big Lunch in Cranleigh (Surrey) teil. Prinzessin Anne und ihr Ehemann Vizeadmiral Sir Tim Laurence besuchten das Strassenfest der Gemeinde in Swindon. Nicht nur die Royals selbst, auch die Politik feiert mit der Königsfamilie. Premierminister Rishi Sunak lud in die Downing Street ein. Dort wurden lange Tische mit britischen Flaggen und royalem Geschirr gedeckt. US-Stargast des Events war First Lady Jill Biden, die auch bei der Krönung anwesend war. Bei Twitter bedankte sie sich für die Einladung. "Vielen Dank, Rishi und Akshata, dass Sie mich zu Ihrem grossen Krönungsessen willkommen geheissen haben, während wir diesen besonderen Moment in der Geschichte feiern."

Der Buckingham Palast teilte zuvor mit, der Big Lunch solle "Nachbarn und Gemeinschaften zusammenbringen, um die Krönung zu feiern und Freundschaft, Essen und Spass miteinander zu teilen". Und wie verbrachten der Monarch und seine Ehefrau den Tag nach der Krönung? Wie "Mail Online" meldete, ruhten sich Charles und Camilla am Sonntag tagsüber auf Schloss Windsor aus, bevor am Abend das glanzvolle Krönungskonzert stattfand. Vorab soll es noch einen VIP-Empfang im Beisein ihrer Majestäten für die Stars des Abends wie Lionel Ritchie, Katy Perry und Take That gegeben haben.

Lesen Sie auch: Die Unbekannte mit dem Schwert: Wer war diese Frau bei Charles' Krönung?  © 1&1 Mail & Media/spot on news

JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.