Grossbritannien

Coronavirus

Alle Corona-Meldungen des 15. Oktober 2021 im Überblick

von Franziska Fleischer
Video Brexit

Britische Bauern schlagen Alarm: Tausenden Schweinen droht Notschlachtung

Coronavirus

Prüfverfahren: Neues Medikament von Astrazeneca soll Erkrankung verhindern

von Sabrina Schäfer
Brexit-Streit

Ex-Berater Cummings sät grosse Zweifel an Boris Johnsons Aufrichtigkeit

Live-Ticker Coronanews vom 13. Oktober

Baden-Württemberg verschärft Testpflicht für Beschäftigte mit Kundenkontakt

von Anke Waschneck
Nordirland-Streit

Britischer Minister droht mit Aussetzung der Brexit-Regelungen

WM-Qualifikation

Englische Polizei nutzt Schlagstöcke gegen ungarische Fans - FA ermittelt

Brexit

EU-Grossbritannien-Streit um Nordirland eskaliert: Warnung vor Handelskrieg

Video Panorama

Kontrollierte Sprengung in England

Quiz Briten-Kenner

Queen, Pfund, Fish and Chips: Können Sie diese Fragen richtig beantworten?

James Bond

Grosser Erfolg für "Keine Zeit zu sterben" im Kino

Live-Ticker Coronavirus

Kassenärzte-Chef fordert, sämtliche Corona-Massnahmen zu beenden

von Jörg Hausmann
Grossbritannien

Urlaub trotz Krise: Boris Johnson in der Kritik wegen Spanien-Reise

WM-Qualifikation

England fast am Ziel - Forsberg trifft bei Schweden-Sieg

Analyse Wirtschaft

Regale leer, kaum Benzin: Worin Grossbritanniens Lieferkrise wirklich gründet

von Marie Illner
Video Kriminalität

Das ist kein Game Boy! Mit diesem Gerät knacken Diebe Autos ganz schnell

Grossbritannien

Alles nur ein grosser Bluff? Wie Boris Johnson die britische Krise wegredet

Video England

Überwachungskamera lässt Schauspiel auffliegen: Engländer täuscht Unfall vor

Festival

Billie Eilish stellt dank Glastonbury 2022 einen neuen Rekord auf

Kino

"Keine Zeit zu sterben" bricht zahlreiche Rekorde

Video Grossbritannien

UK in der Kraftstoffkrise: Jetzt hilft das britische Militär mit Fahrern aus

Video Royals

So bereitet sich Herzogin Kate auf ihre wichtigste Rolle vor

Grossbritannien

UK in der Kraftstoffkrise: Jetzt hilft das britische Militär mit Fahrern aus

Grossbritannien

Boris Johnson bleibt hart: Wollen keine günstigen Arbeitskräfte aus dem Ausland