Pietro Lombardi schwärmt seit einiger Zeit von "Love Island"-Kandidatin Melissa. Doch was hält eigentlich Sarah Lombardi von der Schwärmerei ihres Ex-Partners? Das hat sie nun verraten.

Mehr Promi-Themen finden Sie hier

Dass Pietro Lombardi ganz angetan ist von "Love Island"-Kandidatin Melissa, ist kein Geheimnis. Via Instagram hatte der "DSDS"-Juror bereits in den vergangenen Wochen sein Interesse bekundet. In einem Interview mit "Bild" verriet er dann vor wenigen Tagen, wie das Kennenlernen laufe: "Es ist jetzt ein anderes Gefühl, aber es fühlt sich auf jeden Fall richtig an. Genau wie bei Sarah damals."

Aber wie findet Sarah Lombardi den neuen Schwarm ihres Ex Pietro? Beim Training zur Eislaufshow "Holiday on Ice" sagte sie im Gespräch mit RTL: "Ich finde, dass sie ein hübsches Mädchen ist. Ich kenne sie so ja noch nicht. Aber so scheint sie mir wirklich sehr sympathisch."

Das wünscht Sarah Lombardi ihrem Ex Pietro

Sarah Lombardi gönnt ihrem Ex eine neue Liebe. Doch zunächst müssten die beiden schauen, wie es sich entwickelt: "Also ich glaube, die zwei müssen sich jetzt erstmal kennenlernen. Ich wünsche denen ganz viel Glück und wer weiss, was daraus wird."

Jetzt seien natürlich alle Augen auf Pietro Lombardi und Melissa gerichtet, was "schwierig" sei. "Lasst die beiden mal in Ruhe, die machen das. Entweder klappt es oder es klappt nicht. Aber irgendwann wird der Pietro auch die richtige Frau finden", zeigt sich Sarah Lombardi im Gespräch mit RTL überzeugt.

Pietro und Sarah Lombardi lernten sich 2011 bei "DSDS" kennen und lieben und galten lange Zeit als Traumpaar. Trotz der Trennung 2016 scheinen sich die beiden, die einen gemeinsamen Sohn haben, immer noch gut zu verstehen.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Sängerin Sarah Lombardi wird 27: Vom DSDS-Sternchen zum TV-Allroundtalent

Sarah Lombardi wurde 2011 durch ihre Teilnahme an der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" einem grossen TV-Publikum bekannt. Die Sängerin, die am 15. Oktober ihren 27. Geburtstag feiert, entpuppte sich in den Folgejahren als echtes Allroundtalent. Ein Rückblick auf ihre bisher grössten Erfolge.