Tattoos, sexy Kleidung und immer einen flotten Spruch auf den Lippen – genau so kennt man Sophia Thomalla. Nun kramte die 29-Jährige aber in der Fotokiste und gewährte ihren Instagram-Followern einen ziemlich süssen Einblick in ihre Kindheit.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Mit Pony und tiefbraunen Augen schaut eine Mini-Version von Sophia Thomalla in die Kamera. Im Kommentar erklärt die Moderatorin zu ihrem Kindheitsfoto auf Instagram: "In dieser Zeit habe ich den Mittelfinger zwar noch nicht gezeigt, ihn mir aber schon gedacht."

Bei ihrer Mutter Simone Thomalla bedankt sich das Model auf diesem Wege für die "Top Frise".

Sophia Thomalla "jung und unschuldig"

Bei ihren Instagram-Followern kommt das Kindheitsfoto von Sophia Thomalla super an. So schreibt etwa Handballspieler Silvio Heinevetter, Partner ihrer Mama Simone Thomalla: "Jung und unschuldig."

Von den Promi-Damen Caroline Beil und Nazan Eckes gibt es jede Menge Herzchen-Emojis. Und mit den Worten "ein Traum" kommentiert Schauspieler Till Schweiger das süsse Bild von Sophia Thomalla.

Aber auch die Nicht-Promis zeigen sich entzückt von dem niedlichen Anblick. "Absolut süss, zum Knuddeln", erklärt eine Userin zum Beispiel. Dass Sophia Thomalla es aber schon damals faustdick hinter den Ohren hatte, legen andere Kommentare nahe – Zitat: "Spitzbübisch warst du auch schon damals." Eine weitere Nutzerin schreibt: "Zauberhaft, mit Schalk im Blick."  © 1&1 Mail & Media / CF

Loris Karius und Sophia Thomalla präsentieren sich mit gleicher Frisur auf Berliner Fashion Week

Auf der Berlin Fashion Week präsentieren sich Loris Karius und Sophia Thomalla mit einer identischen Frisur. Das Paar hat zumindest äusserlich viel gemeinsam - und nun auch die Frisur.
Teaserbild: © Sophia Thomalla auf Instagram