Felicity Jones

Felicity Jones ‐ Steckbrief

Name Felicity Jones
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Birmingham (Grossbritannien)
Staatsangehörigkeit Grossbritannien
Grösse 160 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Augenfarbe blau

Felicity Jones ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Eine Oscar-Nominierung hat Felicity Jones schon – und demnächst wird sie in die Riege der Superstars aufrücken. Denn die britische Schauspielerin (Jahrgang 1983) spielt eine Hauptrolle im Star-Wars-Spin-Off "Rogue One", dessen Dreharbeiten im Februar 2016 beendet wurden.

Die aparte, nur 1,57 Meter grosse Dunkelhaarige, die mit vollem Namen Felicity Rose Hadley Jones heisst, gehört nicht zu den Menschen, denen die Schauspielerei in die Wiege gelegt wurde. Ihr Vater war Journalist, die Mutter Werbefachfrau. Trotzdem begann Felicity Jones schon mit elf Jahren, im Fernsehen aufzutreten. Vier Jahre später spielte sie in "The Worst Witch" ("Eine lausige Hexe") mit.

Trotz erster Erfolge studierte sie erst einmal Englisch in Oxford. Dort aber kam sie trotzdem wieder mit der Bühne in Berührung. Sie trat in verschiedenen Theaterstücken auf – gerne als Hauptdarstellerin.

Später spielte sie in den unterschiedlichsten Serien mit, war im Fernsehfilm "Jane Austen’s Northanger Abbey" dabei, in "Wiedersehen mit Brideshead" und in "Chéri". Manchmal drehte sie fünf Filme in einem einzigen Jahr.

Den internationalen Durchbruch brachte ihr die Hauptrolle im US-Drama "Like Crazy", für die sie bei den Hollywood Film Awards und beim Sundance Film Festival Preise gewann.

Und international ging es weiter für Felicity Jones. In "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" stand sie mit Emma Stone, Jamie Foxx und Andrew Garfield vor der Kamera und durfte eine Bösewicht-Rolle spielen, und in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" spielte sie Jane Hawking, die Frau des Physik-Genies Stephen Hawking. Die Rolle brachte ihr eine Nominierung für den Oscar 2015 als beste Hauptdarstellerin ein. Der Preis ging an Marion Cotillard, aber für Felicity Jones war die Nominierung eine weitere Stufe auf der Karriereleiter. Mit dem neuen Star-Wars-Film, in dem sie die Jyn Erso spielt, steigt sie noch höher.

Auch privat führte die Schauspielerin, die in London wohnt, eine konstante Beziehung: Zehn Jahre lang war sie mit dem Bildhauer und Internet-Künstler Ed Fornieles zusammen. Doch 2013 trennte sich das Paar.

Felicity Jones ‐ alle News

Auch im März starten zahlreiche Filme in den deutschen Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht. 

Mit "Rogue One - A Star Wars Story" kommt am Donnerstag erstmals ein Film ins Kino, der zwar im Star-Wars-Universum angesiedelt ist, aber eine in sich geschlossene Geschichte ...

Tom Hanks schlüpft im Kino-Blockbuster "Inferno" zum dritten Mal in die Rolle des Symbologen Robert Langdon. Ein Leichtes für den Hollywood-Star, könnte man meinen. Doch beim Dreh musste der 60-Jährige oft rennen wie von der Tarantel gestochen – und er nahm es auch mit "Todesfallen" auf.

Über 200 Millionen verkaufte Bücher weltweit: Dan Brown ist einer der populärsten Buchautoren der heutigen Zeit. Am 13. Oktober kommt die Verfilmung seines Buches "Inferno" in die Kinos. Brown war bei den Dreharbeiten mit dabei - dabei hatte er rein gar nichts zu tun.

Tom Hanks, Dan Brown und weitere Topstars beehrten den Potsdamer Platz in Berlin zur grossen Deutschlandpremiere von "Inferno".

Der zweite Trailer zu "Rogue One: A Star Wars Story" ist endlich da. Neben Felicity Jones und Forest Whitaker brilliert vor allem einer darin, wenn auch nur kurz: Darth Vader.

Spektakuläre Action rund um Köln: Im Film "Collide" rasen Autos mit quietschenden Reifen durch gemütliche Eifelstädtchen und über deutsche Autobahnen. Dabei knallt, kracht und ...

Knallharter Thriller mit Nocholas Hoult und Felicity Jones.

Eddie Redmayne hat die "Ice Bucket Challenge" bereits hinter sich. Für den Physiker Stephen Hawking liessen sich Familienmitglieder mit Eiswasser überschütten, um Spenden für Betroffene...