Die RTL-Show "Das Supertalent" bekommt eine neue Jurorin: Nach Sylvie Meis nimmt in der kommenden Staffel Sarah Lombardi neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell Platz. Auf ihre neue Aufgabe freut sich die 26-Jährige schon sehr.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Wenn jemand weiss, wie man sich als Kandidat in einer Castingshow fühlt, dann Sarah Lombardi. Schliesslich ging die Sängerin 2011 als Zweitplatzierte bei "Deutschland sucht den Superstar" von der Bühne, unmittelbar hinter Pietro Lombardi.

Jetzt wechselt der Popstar die Seiten. Denn in der kommenden Staffel von "Das Supertalent" wird Sarah Lombardi in der Jury sitzen, wie RTL nun bekannt gab.

Sarah Lombardi bewarb sich bei "Das Supertalent"

Die gebürtige Kölnerin zeigte sich sehr glücklich darüber, als Jurorin am Start sein zu dürfen: "Ich freue mich wahnsinnig auf die vielen Talente, auf Bruce und vor allem darauf, wieder mit Dieter Bohlen zusammenzuarbeiten."

Was die wenigsten über Sarah Lombardi wissen: Ihre Castingshow-Geschichte begann damals nicht bei DSDS. Die Sängerin offenbarte auch: "'Das Supertalent' war die erste TV-Show, für die ich mich beworben habe. Damals habe ich es noch nicht ins TV geschafft und jetzt bin ich dort Jurorin. Wahnsinn!"

Das sagt Chef-Juror Dieter Bohlen

Und was meint Dieter Bohlen, Chef-Juror von "Das Supertalent", zu dem Neuzugang? Der 65-Jährige scheint sehr zufrieden mit der Verpflichtung von Sarah Lombardi: "Sie hat einfach alles, was eine emotionale, natürliche Jurorin mitbringen sollte. Natürlich hab ich auch mit Pietro gesprochen, der sich auch für Sarah freut. Ich bin sicher, dass sie toll in unser Team passt und wir drei viel Spass miteinander haben werden. Nebenbei senkt sie auch den Altersschnitt in der Jury."

Und wann geht es los? Ab Herbst 2019 sucht RTL wieder das spektakulärste Unterhaltungstalent in "Das Supertalent".  © 1&1 Mail & Media / CF