Dieter Bohlen

Dieter Bohlen ‐ Steckbrief

Name Dieter Bohlen
Beruf Komponist, Sänger, Produzent
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Oldenburg / Niedersachsen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 182 cm
Gewicht 75 kg
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerNadja Abd El Farrag, Verona Pooth, Estefania Küster
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links Dieter Bohlen bei Instgram

Dieter Bohlen ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Dieter Bohlen hat schon zu Lebzeiten als Pop-Titan einen festen Platz in der Geschichte der deutschen Unterhaltungsindustrie.

1954 geboren, wuchs Bohlen in Ostfriesland auf, schloss ein Studium als Diplom-Kaufmann ab und konzentrierte sich danach ganz aufs Komponieren. Mit dem von ihm geschriebenen Song "Mit 17" erreichte Bernd Clüver als Interpret 1983 in der Vorausscheidung zum "Grand Prix Eurovision de la Chanson" den dritten Platz.

Dieter Bohlens eigene Karriere als Sänger kam erst in Schwung, als er 1982 den Schlagersänger Thomas Anders kennenlernte. Nach einigen erfolglosen Singles gründeten sie Modern Talking und eroberten als Schlagerduo in zwei Jahren die internationalen Hitparaden.

Von 1985 bis 1986 besetzten die beiden Sänger mit "You're My Heart, You're My Soul", "You Can Win If You Want", "Cheri Cheri Lady", "Brother Louie" und "Atlantis Is Calling" fünf Mal den ersten Platz der deutschen Single-Charts.

1987 trennete sich das Duo im Streit und Dieter Bohlen konzentrierte sich wieder auf das Komponieren. Ausserdem gründete er das Alternativprojekt Blue System. 1998 kam es zu einem Comeback, aber fünf Jahre später war die Zeit für Modern Talking endgültig abgelaufen.

2008 wurde dem Sänger der Platin-Otto von der Zeitschrift "Bravo" für sein Lebenswerk verliehen. Zu früh, wie sich wenig später herausstellte. Mit dem TV-Format "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) startete er 2002 seine zweite Karriere als TV-Juror. Der Pop-Titan blieb das einzige Mitglied, das bei allen Staffeln von DSDS dabei war und produzierte zumeist auch die Singles und Alben der Show-Gewinner. Als Juror ist Bohlen vor allem als fieser und ehrlicher Sprücheklopfer bekannt, der so manchem Kandidaten das Fürchten lernt.

Seit 2007 sitzt das TV-Gesicht zudem im Jury-Panel von "Das Supertalent", sein Einkommen bessert er mit lukrativen Werbeverträgen auf. Zu seinen Kunden zählten bislang unter anderem Müller Milch, S.Oliver, O2 und Wiesenhof.

Für Wirbel sorgte der Entertainer mit seiner Autobiografie "Nichts als die Wahrheit", für die er 2003 mit dem Medienpreis Goldene Feder ausgezeichnet wurde, und dem Nachfolger "Hinter den Kulissen". In Letzterem äusserte er sich auch über seinen ehemaligen Gesangspartner Thomas Anders, der daraufhin eine einstweilige Verfügung gegen die Veröffentlichung erwirkte. Fortan durfte nur noch eine abgeänderte Version ohne die betreffenden Passagen verkauft werden.

2006 zeigt der Sender RTL die auf Bohlens Autobiografie basierende Zeichentricksatire "Dieter – Der Film" erstmals im Fernsehen. Bohlen lieh darin dem Erzähler seine Stimme.

Nach knapp 20 Jahren Zusammenarbeit gab Bohlens Heimatsender RTL im März 2021 bekannt, dass der Poptitan bei den Castingshows "Deutschland sucht den Superstar" und "Das Supertalent" das Jurypult räumt.

Für mediales Rauschen konnte Bohlen auch mit seinen Beziehungen sorgen. Er war kurz mit Verona Pooth (damals noch Feldbusch) verheiratet, bis sie ihm vorwarf, sie geschlagen zu haben. Davor und danach führte er zudem eine langjährige Beziehung mit Nadja Abd el Farrag, besser bekannt als Naddel.

Bohlen hat sechs Kinder von verschiedenen Frauen und ist seit 2006 mit Fatma Carina Walz liiert. Im Jahr 2013 brachte sie sein jüngstes Kind zur Welt.

Dieter Bohlen ‐ alle News

Video Stars

Der Pop-Titan meldet sich zurück: Das macht Dieter Bohlen nach der RTL-Trennung

Kult-Dragqueen

Olivia Jones verrät im Interview, wie sie sich als Oliver fühlt

Kritik TV & Film

"Denn sie wissen nicht, was passiert": Infizierter Jauch wird live zugeschaltet

von Robert Penz
Satire Wochenrückblick

Fettnäpfchen-Roulette um die Kanzler-Kandidatur

von Marie von den Benken
DSDS

Kapitel DSDS ist beendet: Thomas Gottschalk hat mit Castingshow abgeschlossen

Musik

Gemeinsam gegen Gottschalk: Skandal-Rapper Farid Bang macht Bohlen ein Angebot

Interview Stars

Sarah Lombardi über das Bohlen-Aus bei DSDS: "Das hätte ich nie gedacht"

von Dennis Ebbecke
DSDS

Blamage für RTL: Ohne Bohlen rutscht DSDS-Quote in den Keller

TV & Unterhaltung

Dieter Bohlen ätzt weiter gegen Thomas Gottschalk - und droht ihm sogar

Interview DSDS

Das sagt DSDS-Sieger Jan-Marten Block zum Aus von Dieter Bohlen

Galerie DSDS-Finale

DSDS-Sieger zerstört Pokal - Vorjahressieger begrüsst Gottschalk nicht

Kritik DSDS

Deutschland kürt in Kuschelfinale neuen DSDS-Sieger - doch einer fehlte

von Christian Vock
DSDS

Es lag nicht am Geld: Dieter Bohlen spricht über Trennungsgründe von RTL

DSDS

DSDS-Finalist Jan-Marten Block spricht über Zeit mit Dieter Bohlen

Promis

So lief das Treffen zwischen Verona Pooth und Dieter Bohlen ab

DSDS

Deutschland sucht den nächsten Dieter: Wer könnte auf Bohlen folgen?

DSDS

Das sind Dieter Bohlens Kommentare zum Halbfinale mit Thomas Gottschalk

DSDS

Dieter Bohlen legt mit neuem Video gegen Thomas Gottschalk nach

TV

Thomas Gottschalk in der DSDS-Jury: Plauderstunde mit dem Ersatz-Titan

von Jürgen Winzer
Stars

Bohlens erstes Statement nach DSDS-Aus: "Ich plane Grosses"

DSDS

Liveshows von "Deutschland sucht den Superstar" finden ohne Dieter Bohlen statt

DSDS

DSDS-Live-Shows: Thomas Gottschalk vertritt Dieter Bohlen

The Masked Singer

Sänger war die Schildkröte - und überrascht damit keinen mehr

Galerie DSDS

Recall-Zoff: Kandidatin widerspricht Jury - und fliegt raus

DSDS

Schockiert und überrascht: Das sagen Bohlens Weggefährten zum TV-Aus