Stefan Rommel

Freier Autor

Seit über 20 Jahren bewegt sich Stefan Rommel im Sport-Journalismus. Erst in verschiedenen Sportredaktionen, unter anderem als Chef vom Dienst, Ressortleiter und Reporter der deutschen Nationalmannschaft. Und nun seit einigen Jahren als freier Journalist und Autor.

Sein Schwerpunkt ist der nationale und internationale Fussball, als zertifizierter Spiel- und Gegneranalyst klärt er häufig taktische Fragen zu Spielen, Klubs und Trainern. Grossereignisse wie Fussball-Welt- und Europameisterschaften und Olympische Spiele zählen zu seinen Spezialgebieten, Wintersport und Eishockey sind seine heimlichen Leidenschaften.

Das Studium der Sportwissenschaften an der Universität Augsburg mit Schwerpunkt Fussball und der Erwerb mehrerer Trainerlizenzstufen waren eine gute Vorbereitung für die redaktionelle Arbeit in und für unterschiedliche Redaktionen. Zu seinen Stationen zählten und zählen unter anderem: Sport1, spox.com, DAZN, Süddeutsche Zeitung und natürlich die 1&1-Portale.

Zuletzt hatte Stefan Rommel die redaktionelle Verantwortung im mehrfach preisgekrönten Podcast "11 Leben - Die Welt von Uli Hoeness".

Artikel von Stefan Rommel

Analyse EM 2024

Deutschland fast am Limit

von Stefan Rommel
Analyse EM 2024

Nagelsmann hat noch zwei Trümpfe in der Hinterhand

von Stefan Rommel
EM-Kader

Der Kapitän wackelt

von Stefan Rommel
Analyse French Open

Warum Zverev doch noch an Alcaraz gescheitert ist

von Stefan Rommel
DFB-Team

(K)Eine Diskussion um die Nummer eins!

von Stefan Rommel
EM-Kader

Kehrtwende beim Bundestrainer? Nagelsmann hat sich offenbar entschieden

von Stefan Rommel
EM- Qualifikation

Die DFB-Elf ist voll auf EM-Kurs – trotz der Nullnummer gegen die Ukraine

von Stefan Rommel
Champions League

Warum Edin Terzic als Sieger aus der bitteren Wembley-Niederlage hervorgeht

von Stefan Rommel
Analyse Champions League

Am Ende war es wie immer

von Stefan Rommel
Fussball

Schalkes XXL-Umbruch: Eine grosse Chance – und ein grosses Risiko

von Stefan Rommel
DFB-Team

Mehr als nur zwei Lückenfüller

von Stefan Rommel
Bundesliga

Wie soll der VfB Stuttgart so einen Spieler halten?

von Stefan Rommel
Analyse DFB-Team

Mats Hummels' Abgang durch die Hintertür

von Stefan Rommel
VfB Stuttgart

Der heimliche Trainer der Saison

von Stefan Rommel
Borussia Dortmund

Kjell Wätjen: Paradebeispiel für den Dortmunder Weg

von Stefan Rommel
Bundesliga

Der SC Freiburg verneigt sich vor Christian Streich

von Stefan Rommel
Bundesliga

Alles entschieden? Von wegen!

von Stefan Rommel
Champions League

Marco Reus zwischen kitschigem Märchen und drohender Tragödie

von Stefan Rommel
Bundesliga

Plötzlich geht die Angst um bei Union Berlin

von Stefan Rommel
Fussball

Kalkuliertes Risiko oder pure Zockerei: Das Für und Wider von Trainerwechseln

von Stefan Rommel
Bundesliga

Hugo Ekitiké: Frankfurts Toptalent startet endlich durch

von Stefan Rommel
Bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Sehenden Auges in den Abgrund?

von Stefan Rommel
Analyse Borussia Dortmund

Grosse Rochade beim BVB: Ein Boss wird jetzt zum grossen Verlierer

von Stefan Rommel
Bundesliga

Edin Terzic' Zukunft beim BVB: Alles auf die Champions League!

von Stefan Rommel
Brajan Gruda

Ein Mainzer Toptalent, das selbst Thomas Müller begeistert

von Stefan Rommel