Moskau

Im Fall des vergifteten russischen Ex-Doppelagenten holt sich die britische Polizei Hilfe vom Militär. Das verwendete Nervengift könnte Experten zufolge Hinweise auf seine ...

Der Mordanschlag auf den britisch-russischen Ex-Spion Sergej Skripal bringt London in eine schwierige Lage. Noch ist der Hintergrund der Tat unklar, doch die Regierung ihrer ...

Die britischen Ermittler lassen keinen Zweifel daran, dass es sich um gezieltes Attentat handelt. Die Erkenntnisse dürften Spekulationen weiter anheizen, der Kreml könne seine Hände im Spiel haben.

Russland erlebt bei seinem Syrien-Einsatz zum zweiten Mal ein schweres Flugzeugunglück. Ende 2016 starben 92 Menschen. Nun gibt es fast 40 Tote bei einem missglückten Anflug ...

Beim Absturz einer russischen Transportmaschine auf dem Luftwaffenstützpunkt Hamaimim in Syrien sind 32 Menschen getötet worden. Das teilte das russische ...

Die WM in Russland soll ein friedliches Fussball-Fest werden. Doch die Sicherheitsbehörden sind in erhöhter Alarmbereitschaft. Das Bundeskriminalamt stuft die Terrorgefahr in ...

Es klingt wie der Stoff für einen James-Bond-Thriller. Ein früherer russischer Doppelagent wird in England mit Vergiftungserscheinungen aufgefunden. Die Regierung in London hat ...

Wenige Monate vor der Fussball-WM in Russland hat sich Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow nicht zu Doping-Debatten äussern wollen. "Uns betrifft das nicht", sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Moskau.

100 Tage vor der Heim-WM hat Russlands Nationaltrainer noch viel Arbeit. Wie sieht Stanislaw Tschertschessow das deutsche Team? Der Kader von Bundestrainer Löw sei stärker, ...

Russland liefert trotz Vorkasse kein Gas an die Ukraine, die ihren Zusatzbedarf in der Kältewelle aus Polen deckt. Schmollt Moskau wegen einer Niederlage vor Gericht?

Putins neue Atomwaffen alarmieren westliche Politiker. Viele beschwören die Gefahr eines neuen Wettrüstens. Auch die Bundesregierung reagiert.

Atomraketen, Unterwasserdrohnen und Hyperschallwaffen: Russlands Präsident Putin nutzt eine Rede an die Nation für eine Demonstration der Stärke. Damit macht Putin die Sicherheit zu seinem zentralen Wahlthema. Läuft ein neues Wettrüsten?

Als Reaktion auf die US-Raketenabwehr hat der russische Präsident Wladimir Putin bei seiner Rede an die Nation neue Raketentypen der Streitkräfte vorgestellt. Putin ...

Bluff oder nicht - Kremlchef Wladimir Putin erschreckt die Welt mit angeblichen neuen Nuklearwaffen. Doch in Russland ist Wahlzeit, und da zieht Aufrüstung mehr als das ...

Österreich zu Gast in Moskau: Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) trifft Russlands Präsident Wladimir Putin. Vorab hiess es, er wolle EU-Positionen vertreten - auch, was die Sanktionen gegen Russland betrifft.

Am Samstag forderte der UN-Sicherheitsrat eine 30-tägige Waffenruhe für Syrien. Am Boden änderte sich aber nichts. Jetzt sollen in Ost-Ghuta täglich zumindest für wenige ...

Vor drei Jahren wurde der russische Kremlkritiker Boris Nemzow erschossen. Die Mörder sitzen, doch die Hintergründe bleiben unklar. Drei Wochen vor der Präsidentenwahl brachte ...

Fassbomben, Luftangriffe und Artilleriebeschuss: Die Kämpfe in Syrien gehen weiter - trotz der UN-Forderung nach einer Feuerpause. Doch das Ausmass der Kämpfe nimmt etwas ab. ...

Mit nur 15 Jahren stürmt Eiskunstläuferin Alina Sagitowa zum Olympiasieg. Ihre Moskauer Trainingskameradin Jewgenija Medwedjewa macht gar den Doppel-Erfolg des OAR-Teams bei ...

Das syrische Rebellengebiet Ost-Ghuta erlebt eine blutige Angriffswelle. Kritiker werfen Moskau vor, an der Eskalation mitschuldig zu sein. Können die Vereinten Nationen entschärfen?

In drei Wochen wird in Russland der Präsident gewählt. Die Opposition steht seit langem unter Druck. Wegen einer umstrittenen Bewährungsstrafe darf der prominenten ...

Ein Cyberangriff sorgte im Vorjahr für Schäden in Milliardenhöhe. London und Washington sind sich jetzt sicher: Das russische Militär steckt dahinter. Aus Moskau kommt, wenig ...

Fehlerhafte Instrumente könnten ersten Ermittlungen zufolge den Absturz eines russischen Flugzeuges mit 71 Todesopfern verursacht haben.

Der Absturz eines russischen Passagierjets gibt den Behörden weiterhin Rätsel auf. Bei einem Sicherheitscheck kurz vor dem Abflug wurden keine technischen Probleme gefunden. ...

Der Aufprall der russischen Maschine muss heftig gewesen sein, so weit wie die Trümmerteile verteilt sind. Ein Passagierflugszeug mit mehr als 70 Menschen an Bord verschwindet kurz nach dem Start vom Radar und stürzt ab. Drei Ausländer sollen unter den Toten sein.