Donald Trump

Donald Trump ‐ Steckbrief

Name Donald Trump
Beruf Staatsoberhaupt, Unternehmer, Produzent, Sachbuchautor, Entertainer
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort New York City / New York (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Grösse 188 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerCarla Bruni, Melania Trump
Augenfarbe blau
Links www.whitehouse.gov/people/donald-j-trump/
Donald Trump bei Twitter

Donald Trump ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Donald Trump spaltet die US-Amerikaner wie kaum ein anderer. Am 8. November 2016 gewann der Immobilienunternehmer vor seiner demokratischen Konkurrentin Hillary Clinton die Wahl zum 45. Präsidenten der USA und wurde am 20. Januar 2017 vereidigt.

Der milliardenschwere Unternehmer bewarb sich als Republikaner für das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten und provozierte mit extremen Positionen und fast täglichen Verbalentgleisungen. Der Sohn eines mit dem Bau von Mietskasernen reich gewordenen Immobilienmaklers und Enkel eines aus der Pfalz stammenden Hotel- und Restaurantkönigs wurde 1946 in New York geboren.

Als Immobilientycoon setzte Donald Trump noch einen drauf: Mit dem 202 Meter hohen Trump-Tower in Manhattan beispielsweise schuf er sich sein eigenes Denkmal. Was heute kaum noch jemand vermutet: Donald Trump war als junger Mann eine Sportskanone. Und während seine Kommilitonen gegen den Vietnamkrieg demonstrierten, konzentrierte sich der angehende Wirtschaftswissenschaftler bereits auf das Geschäft, das seine Familie seit Generationen am besten versteht. Geld damit verdienen, in dem man Häuser kauft, saniert und sie mit grossem Gewinn wieder verkauft. In seinem 1987 erschienenen Buch "The Art of Deal" ("Die Kunst des Erfolgs"), das fast selbstverständlich ein millionenfach verkaufter Bestseller wurde, beschrieb Donald Trump das Prinzip seines Erfolgs. Bereits mit Anfang 40 war er einer der populärsten und reichsten Unternehmer der USA. Donald Trump schrieb insgesamt 16 erfolgreiche Ratgeber-Bücher über gute Geschäfte. Er investierte unter anderem weltweilt in Spielbanken, Hotels, Golfplätze, Sportmannschaften und unzähliges mehr.

Ausserdem stieg der Milliardär ins Mediengeschäft ein. Sogar als Radio- und Fernsehmoderator machte sich Trump einen Namen in den USA.

Der Scheidungskrieg mit Ehefrau Ivana Anfang der 1990er-Jahre war wohl eine der schwierigsten Auseinandersetzungen im Leben von Donald Trump. Mit der gebürtigen Tschechin hat der Milliardär einen 1977 geborenen Sohn nach ihm benannten Sohn sowie die 1981 geborene Tochter Ivanka. 1993 heiratete Trump die Schauspielerin Marla Maples. Aus dieser Ehe, die 1999 wieder geschieden wurde, stammt die 1993 geborene Tochter Tiffany. Das slowenische Model Melania Trump ist seit 2005 Donald Trumps dritte Ehefrau. 2006 brachte sie seinen jüngsten Sohn Barron William zur Welt.

Donald Trump ‐ alle News

Tiktok

Trump billigt Tiktok-Deal und kriegt fünf Milliarden für "patriotische Bildung"

Ermittlungen

US-Sicherheitsbehörden fangen Brief an Trump ab - mit hochgiftigem Rizin

Oberstes Gericht

Darum will Donald Trump den Ginsburg-Posten noch vor der US-Wahl neu besetzen

US-Richterin

Nach Ginsburgs Tod zeichnet sich ein erbitterter Kampf um ihre Nachfolge ab

Coronavirus

Impfstoff für jeden Amerikaner: Trump nennt genauen Zeitpunkt

USA

"USA mit ganzem Herzen lieben": Trump fordert patriotische Lehrpläne

USA

US-Regierung verbietet ab Sonntag chinesische Videoplattform Tiktok

USA

Ein Vorwurf unter vielen: Ex-Model wirft Trump sexuellen Übergriff vor

US-Wahl

Frau wirft Trump sexuellen Übergriff vor - Wahlkampfteam dementiert

US-Wahlkampf

Blackstone-Chef und Wrestler-Gattin: Das sind Donald Trumps grösste Unterstützer

von Fabian Busch
US-Wahl 2020

FBI-Chef Wray: Russland mischt sich stark in US-Wahlkampf ein - Rüge von Trump

Video US-Wahl 2020

Donald Trump schürt Zweifel an Wahl-Ausgang - Warnhinweis von Twitter

USA

Trump will Entscheidung um Zukunft für "Tiktok" bald fällen

Video Coronavirus

Gurgeln hilft binnen Sekunden: Mundspülungen töten das Coronavirus

Coronavirus

Wann kommt ein Impfstoff? Trump nennt Chef der Gesundheitsbehörde "verwirrt"

Video USA

Verwirrung um Impfstoff: Trump weiss es besser als die Gesundheitsbehörde

US-Wahlkampf

Über eine Viertelmilliarde Dollar in 3 Monaten: Das sind Bidens grösste Spender

von Fabian Busch
Galerie USA

Trump als Stehaufmännchen: Diese Krisen hätten viele Politiker nicht überstanden

Analyse Nahost-Konflikt

Trump als Dealmaker: Ist das Nahost-Abkommen wirklich der grosse Durchbruch?

Video Kultur

First Lady Melania Trump bekommt eine neue Statue

Coronakrise

Trump spekuliert über Corona-Impfstoff in "drei oder vier Wochen"

USA

Trump bestätigt: Wollte Assad schon 2017 töten lassen

Trump hatte vermittelt

"Neuer Naher Osten"? Golfstaaten und Israel besiegeln historische Annäherung