Serbien

Der Balkan ist weitgehend aus dem Blickfeld Europas geraten. Die Verteidigungsministerin warnt bei einem Besuch vor neuen Gefahren. Und sie setzt ganz auf die Zusammenarbeit in der Nato.

Am 22. November werden die EM-Playoffs ausgelost, bei denen die letzten vier Startplätze für die Europameisterschaft im nächsten Jahr vergeben werden. Der Modus ist höchst kompliziert. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel.

Serbiens Präsident Aleksandar Vucic hat der Europäischen Union mit Blick auf das Verhältnis zu China eine Doppelmoral vorgeworfen. 

Sechs Tore, jede Menge Spielfreude und eine furiose Leistung: Spätestens nach dem 6:1 gegen Serbien dürfte die deutsche U21 bei der EM als Titelfavorit gelten. Doch selbst mit zwei Siegen hat das Team das Ticket fürs Halbfinale und Olympia noch nicht sicher gebucht.

Serbien und Top-Torjäger Luka Jovic waren komplett chancenlos. Die deutsche U21 steht nach einer Machtdemonstration bei der EM dicht vor dem Halbfinale. Beim 6:1 gegen überforderte Serben zeigt die Elf von Stefan Kuntz Leichtigkeit, Spielfreude und enorme Ballsicherheit.

Favoriten, Stars und Chancen: Alles zum grössten Fussball-Spektakel dieses Sommer.

Das zweite French-Open-Halbfinale zwischen dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokvic aus Serbien und dem Österreicher Dominic Thiem ist wegen Regens zunächst zwei Mal unterbrochen und dann auf Samstag vertagt worden.

Das Finale des 64. Eurovision Song Contest fand heute Abend im israelischen Tel Aviv statt. 26 Nationen traten gegeneinander an, darunter neben Deutschland auch die Schweiz sowie die grossen Favoriten Italien, Schweden und die Niederlande. Doch am Ende kann es beim ESC 2019 nur einen Gewinner geben - und der heisst: Niederlande. Der Liveticker zur Nachlese.

Schon nach einer halben Stunde ist für Cristiano Ronaldo das EM-Qualifikationsspiel der Portugiesen daheim gegen Serbien beendet. Der Kapitän des Europameisters greift sich an den Oberschenkel und signalisiert sofort, raus zu müssen. Nach dem Spiel äussert sich der Weltfussballer zur Schwere seiner Verletzung.

Der Umbruch der deutschen Nationalmannschaft wurde gegen die Niederlande mit einem Last-Minute-Sieg belohnt. Dennoch hat die DFB-Auswahl noch viel Arbeit vor sich. Das weiss auch der Bundestrainer.

Diesmal soll alles besser werden in Amsterdam. Der Bundestrainer will fünf Monate nach der noch frischen 0:3-Klatsche die EM-Qualifikation "erfolgreich beginnen", auch wenn der Respekt vor den Holländern gross ist. Positive Nachrichten kommen aus der Abteilung Attacke.

Drei Männer haben sich nach den Berichten über mutmassliche rassistische Äusserungen beim Länderspiel zwischen Deutschland und Polen bei der Polizei gemeldet. 

Die deutsche Fussballnationalmannschaft trifft am Sonntag Abend auf die Niederlande im ersten EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr erstes Länderspiel ohne die ausgemusterten Weltmeister Mats Hummels, Jerome Boateng und Thomas Müller nicht gewonnen. Nach dem 1:1 gegen Serbien meldet sich Schalkes zurückgeholter Jahrhunderttrainer Huub Stevens zu Wort und kritisiert das "Radikalismus" von Bundestrainer Joachim Löw.

Die Polizei in Wolfsburg hat nach mutmasslich rassistischen Äusserungen von Zuschauern während des Länderspiels gegen Serbien Ermittlungen eingeleitet.

Marco Reus ist ein ewiger Hoffnungsträger. Auch jetzt, beim Neubau einer wieder titelfähigen Nationalelf ist er von unschätzbarem Wert für den Bundestrainer. Der Teilzeiteinsatz des Offensiv-Asses gegen Serbien ist der grösste Mutmacher für den Ernstfall in Holland.

Der Neustart der deutschen Nationalmannschaft verlief schleppend, die grundsätzliche Richtung stimmt aber. Joachim Löw wird ein wenig Zeit benötigen, um eine neue Mannschaft zu formen - so er sie denn bekommt.

Der Start der deutschen Nationalelf ins Länderspieljahr 2019 fällt mit dem Remis daheim gegen Serbien vom Ergebnis her unbefriedigend aus. Bundestrainer Joachim Löw spricht trotzdem von einem "guten Signal" und ist froh, Leroy Sané nicht schwer verletzt verloren zu haben.

Nach dem miesen Länderspieljahr 2018 setzt es für die deutsche Fussball-Nationalmannschaft im Test gegen Serbien schon nach zwölf Minuten das erste Gegentor. Joachims Löws neu formierte Elf gewinnt das Spiel trotz vieler Chancen in der zweiten Halbzeit nicht.