DFB - Deutscher Fussball Bund

Der DFB (Deutsche Fussball-Bund e. V.) ist der Dachverband von 26 deutschen Fussballverbänden. Diese sind den über 25.000 Fussballvereinen organisatorisch übergeordnet. Der DFB ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Frankfurt am Main mit rund 7 Millionen Mitgliedern, was ihn zum grössten nationalen Sport-Fachverband der Welt macht. Die Gründung des Vereins geht noch auf die Zeit des Kaiserreichs um die Jahrhundertwende 1900 zurück. In seiner jetzigen Form wurde der DFB Anfang der 1950er Jahre neu gegründet und gehört seitdem sowohl der FIFA (Fussball-Weltverband) als auch der UEFA (Union Europäischer Fussballverbände) an. In seiner Funktion als nationaler Fussballverband organisiert der DFB die Fussball-Nationalmannschaft (DFB-Elf) und bestimmt den Bundestrainer (Joachim Löw). Der Ligaverband ist als ordentliches Mitglied des DFB für die Ausrichtung und Organisation nationaler Meisterschaften zuständig, wie etwa dem DFB-Pokal, der Bundesliga und der 2. Bundesliga. Weiterhin sind die deutschen Regional- und Landesverbände ordentliche Mitglieder des DFB.

Bundesliga

Schiri-Boss des DFB verurteilt Hass und Morddrohungen wie gegen Zwayer

Fussball international

Lionel Messi setzt einen Meilenstein im argentinischen Nationaltrikot

Held von Bern

Horst Eckels Tochter muss Erbe versteigern - das WM-Trikot kommt aus dem Museum

FC Bayern

Nach Corona-Infektion: Neuer und Goretzka wieder im Training

Nations League

Nach verschenktem England-Sieg überrascht Müller mit interessantem Vergleich

Video DFB-Team

Müller: 3:3 gegen England "kann uns ein gutes Gefühl geben"

Video Nations League

Spektakulärer Klassiker: DFB-Elf verspielt Prestigesieg

WM in Katar

Ex-Profi Mario Basler vor Fussball-WM: "Ich habe Angst"

166 Kommentare
Video Nations League

Flick nimmt Kritik an Formtief ernst - zeigt sich aber auch zuversichtlich