• Miroslav Klose wird seinen Vertrag als Co-Trainer des FC Bayern München nicht verlängern.
  • Nach eigenen Angaben hat er "mehrere spannende Optionen" für die berufliche Zukunft vorliegen.

Mehr Fussballthemen finden Sie hier

Der ehemalige Fussball-Nationalspieler Miroslav Klose wird den FC Bayern München am Saisonende verlassen. Der Vertrag des aktuellen Assistenten von Chefcoach Hansi Flick läuft am Saisonende aus. Er werde "nächste Saison nicht mehr hier sein", sagte der 42 Jahre alte Klose in einem "Kicker"-Interview, das das Fachmagazin am Sonntag auf seiner Online-Seite veröffentlichte.

Zeitnahe Entscheidung über kommende Saison

Der Weltmeister von 2014 hat kürzlich erfolgreich die Prüfungen zum Fussball-Lehrer abgeschlossen. Klose hat nach eigenen Angaben "mehrere spannende Optionen" für die berufliche Zukunft vorliegen. "Und ich bin mir sicher, dass zeitnah eine Entscheidung darüber fallen wird, was ich in der kommenden Saison machen werde", kündigte er an.

Der ehemalige Weltklassestürmer ist auch im Gespräch, im Falle eines Bundestrainer-Engagements von Flick (56) seinem bisherigen Chef bei der Nationalmannschaft wieder als Co-Trainer zur Seite zu stehen. (ash/dpa)

Robert Lewandowski, Rafal Gikiewicz, FC Bayern München, FC Augsburg, Bundesliga, 34. Spieltag, 2021
Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 2020/21: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2020/21: Hier finden Sie - regelmässig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.